Trendwende geschafft - Lieferinger SV dreht gegen die Bergheim 1b ein schon verloren geglaubtes Spiel!

Lieferinger SV
FC Bergheim 1b

In der 2. Klasse Nord A empfing der Tabellenfünfte Lieferinger SV in der 25. Runde den Tabellendritten FC Bergheim 1b. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte die FC Bergheim 1b mit 6:4 das bessere Ende für sich. Und auch diesmal deutete vieles auf einen Sieg der Strasser-Truppe hin. Schlussendlich aber musste man dann noch einen Vorsprung aus der Hand geben bzw. sollte es dann zu keinem Punktezuwachs mehr reichen. Als Spielleiter fungierte Reda Mohamed und er bekam es dann vom Start weg mit einer soweit ausgeglichenen Begegnung zu tun.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


Man begegnet sich soweit auf Augenhöhe

Die beiden Tabellennachbarn schenken einander nichts bzw. entwickelt sich vom Anpfiff an ein sehr intensiv geführtes Spiel. Nach dem gegenseitigen Abtasten verzeichnen dann die Gäste das erforderliche Momentum auf ihrer Seite. So ist es Thomas Schwab, der in der 23. Minute vollstreckt und die Bergheimer 1b damit in Führung bringt. Jetzt war aufseiten des Gastgebers Handlungbedarf gegeben. Man war auch sehr bemüht darum etwas Gewinnbringendes verbuchen zu können. Aber die Gäste lassen sich in der Defensive in ihren Grundfesten nicht erschüttern bzw. lässt man vorerst einmal nichts anbrennen. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Liefering stellt das Spiel noch auf den Kopf

In Minute 54 drückt Adnan Gusic den Ball über die Linie und stellt auf 1:1. In weiterer Folge zieht der Unparteiische nach 56 Minuten den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Fabian Perstling, insgesamt kommt es zu zwei gelben Karten und einen Platzverweis. In Minute 83 fasst sich der kurz zuvor eingewechselte Nicirwan Shemo ein Herz und verwertet überlegt zum 2:1. Said Sulejmanovic legt dann noch einen drauf, er befördert in der 92. Minute per Elfmeter den Ball über die Linie und markiert den 3:1-Spielendstand.  Der Bergheimer Torhüter Emanuel Peter erhält bei dieser Aktion noch den roten Karton. Für die Lieferinger ist die Saison damit gelaufen - am letzten Spieltag ist man spielfrei. Der Bergheim 1b steht noch das Heimspiel gegen SG SSK/Blau-Weiß Salzburg bevor.

Robert Tafeit

 

Lieferinger SV - FC Bergheim 1b

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?