FC Bergheim 1b feiert eindeutigen Heimsieg gegen den Lieferinger SV

FC Bergheim 1b
Lieferinger SV

Am Samstag traf in der 12. Runde der 2. Klasse Nord A der Tabellenachte FC Bergheim 1b vor heimischem Publikum auf den Tabellenfünften Lieferinger SV. FC Bergheim 1b verlor in Runde 11 mit 1:3 gegen SV Bürmoos 1b, während der Lieferinger SV 4:1 gegen den UFC SV Hallwang 1b gewann. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC Bergheim 1b mit 5:0 das bessere Ende für sich.


FC Bergheim 1b geht früh in Front

In den ersten Minuten kommt FC Bergheim 1b gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und kann das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Stefan Pernsteiner zieht in Minute 11 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:0 sein Können unter Beweis. FC Bergheim 1b kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Nach diesem Erfolgserlebnis erhöht FC Bergheim 1b weiter den Druck und zwingt den Gegner zu Fehlern. Der nächste Treffer lässt nicht lange auf sich warten,Franz Gmachl versenkt in Minute 13 das runde Leder im Kasten. In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wird. Nach 33 Minuten kassiert Sebastian Ries den gelben Karton. In der 35. Minute kennt der Referee kein Pardon und zeigt Mirsad Omeradzic auch die gelbe Karte. Nach 45 Minuten beendet der Unparteiische Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Turbulente Schlussphase

Nach 48 Minuten zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Karlo Bakovic. Nachfolgend kommt in der 63. Minute die gelbe Karte zum Einsatz - Derya Ipek wird verwarnt. In der 64. Minute bewahrt Sebastian Ries mit dem Treffer zum 3:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Sebastian Ries versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 71 Minuten: 4:0. Sebastian Ries trifft damit zum dritten Mal innerhalb von 45 Minuten und krönt seine Leistung mit einem lupenreinen Hattrick. Mehdi Torkaman trifft in der 77. Minute zum 6:0 für FC Bergheim 1b und lässt die Zuschauer jubeln. In Minute 83 setzt sich Eric Friedl durch und kann sich als Torschütze zum 6:1 feiern lassen. In der 85. Minute wird Abbas Mohammadi verwarnt und sieht die gelbe Karte. Maximilian Nussbaumer befördert in der 88. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 7:1. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht FC Bergheim 1b als Sieger vom grünen Rasen, besiegt Lieferinger SV mit 7:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USV Schleedorf beweisen, Lieferinger SV trifft auf 1. SSK 1919 und hofft auf einen Sieg.

FC Bergheim 1b - Lieferinger SV

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?