Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

USK Elsbethen startet mit sehr viel Zuversicht in die Vorbereitung!

In der ersten Saisonhälfte agierte die junge Truppe des USK Elsbethen oftmals hinter den eigenen Erwartungen in der 2. Klasse Nord B. Man sammelte insgesamt zwölf Zähler, die lediglich mit dem elften Rang in der Tabelle belohnt wurden. Dies kann natürlich nicht der Anspruch für die Elsbethener-Elf sein! Leider spielten größere Verletzungssorgen den Gegnern Woche für Woche in die Karten. Diese Ausfälle waren für die jungen Talente phasenweise nicht zu kompensieren, so musste man sich schlussendlich mit einem Rang in der unteren Tabellenhälfte begnügen. Dabei soll es aber nicht bleiben, denn für das Frühjahr nimmt sich der USK Elsbethen einiges vor. Man wird die Vorbereitung nutzen, um wieder eine schlagkräftige Mannschaft zu Formen, die bereit für die anstehenden Aufgaben im Frühjahr ist!

 

Talenteschmiede Elsbethen formt nächstes Talent

Die tolle Nachwuchsarbeit des Vereines ist schon länger bekannt. Auch in der kommenden Transferperiode wird dem Trainer ein junger Leistungsträger abhandenkommen. Mit Maximilian Müller wechselt bereits der dritte 2000er Jahrgang im laufenden Jahr in die Salzburger Liga. Eine tolle Chance, die der Verein dem jungen Talent nicht verwehren möchte. “Das macht uns natürlich auch stolz. Man sieht, dass wir den jungen Spielern eine gute Plattform bieten können, um Spielpraxis zu sammeln. Das wird auch in der Zukunft der Weg des Vereins sein“, so Trainer Markus Unterholzer über die Förderung der eigenen Talente.

 

Vorbereitung soll Mannschaft auf Spur bringen

Der USK Elsbethen möchte die anstehende Wintervorbereitung optimal nutzten, um im Frühjahr wieder gewohnte Leistungen auf den Platz zu bringen. Man agierte durch die Verletzungssorgen lange hinter den eigenen Möglichkeiten. Dies soll sich im Frühjahr nicht wiederholen. Um dem entgegenzuwirken, möchte man auch die kommende Transferperiode nutzen, um sich in der Breite zu verstärken. Zusätzlich werden auch drei Eigenbauspieler in die Kampfmannschaft hochgezogen. “Wir sind derzeit in Gesprächen mit zwei Spielern. Derzeit ist aber noch nichts unterschrieben. Aber auch drei Talente werden ihre Chance bekommen, um sich in der ersten Mannschaft zu zeigen. Somit sind wir sicherlich für ein spannendes Frühjahr gut aufgestellt“, beschreibt Trainer Unterholzer die anstehenden Veränderungen im Kader. Die Vorbereitung des USK Elsbethen wird am 08.01.2019 starten. Insgesamt werden zehn Testspiele ausgetragen, die für den nötigen Feinschliff für das Frühjahr sorgen sollen.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus