SC Golling 1b zeigt starke Reaktion! 3:0 Erfolg gegen den SSC Großgmain!

In der 7. Runde der 2. Klasse Nord B musste der SSC Großgmain Auswärts bei der 1b des SC Golling antreten. Die Heim-Elf aus Golling war nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge auf Wiedergutmachung aus. Dieses Vorhaben wurde dank einer mannschaftlichen Topleistung, mit einem 3:0 Erfolg in die Tat umgesetzt. Die Mannschaft konnte die taktischen Vorgaben sehenswert auf den Platz bringen. Durch diesen Sieg konnte man sich nun etwas Luft, von den unteren Tabellenplätzen verschaffen. Natürlich wird man versuchen, die gezeigte Leistung, auch am kommenden Spieltag auf den Platz zu bringen!

 

Golling startete mit viel Schwung

Bereits in den Anfangsminuten sahen die Zuschauer eine sehr engagierte Heim-Elf, die nichts dem Zufall überlassen wollte. Man probierte über einen Mix aus Zweikämpfen und spielerischen Elementen zum Erfolg zu gelangen. Die Gäste aus Großgmain mussten sich in dieser Phase oft auf die eigene Defensive konzentrieren. Bis zur 30. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe die jungen Talente des SC Golling den ersten Treffer im Spiel bejubeln durfte. Nach einem Zuspiel in die Schnittstelle war Mitterlechner auf und davon und netzte anschließend überlegt zur 1:0 Führung ein. Beflügelt vom ersten Treffer wollte man in den Folgeminuten sofort nachlegen. Erneut war es Mitterlechner der eine Unachtsamkeit nach einem Freistoß eiskalt zur 2:0 Führung ausnutzte. Die Gäste aus Großgmain probierten viel, fanden aber vor dem Pausenpfiff kein Durchkommen an der stabilen Defensive der Gollinger. Somit ging es mit einer 2:0 Führung für die 1b des SC Golling in die Kabine.

 

Großgmain steckte nicht auf

Gleich nach dem Wiederanpfiff probierte die Gäste-Elf zurück ins Spiel zu finden. Man startete eine längere Drangphase. Die folgenden Chancen konnte aber allesamt nicht in ein Tor umgemünzt werden. Die Gollinger brauchten etwas um wieder in die Spur zu finden. In der 62. Minute war es erneut die Heimmannschaft die zum jubeln abdrehen durfte. Mitterlechner krönte seine starke Leistung mit dem Treffer zum 3:0 Endstand. Nach dem dritten Treffer im Spiel mussten sich die Gäste aus Großgmain mit der Niederlage abfinden.

 

Die Besten der 1b des SC Golling: Mitterlechner (ST), Schlager (MF).

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?