Dorfgastein feiert Heimsieg

USV Dorfgastein
SK Bruck

Am Samstag traf USV Dorfgastein in der 2. Klasse Süd/West auf den SK Bruck. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga


Patrick Richter stellt auf 1:0

Mit Spielbeginn kommen die Gastgeber hier gut in die Partie und schaffen es, sich schnell erste Torchancen zu erarbeiten. Patrick Richter trifft in der 30. Minute zum 1:0 für USV Dorfgastein und lässt die Zuschauer jubeln. Patrick Richter beweist in Minute 39 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:0. In weiterer Folge macht Schiedsrichter Johann Franz einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Gästen gelingt nur mehr der Anschluss

In weiterer Folge wird die Partie ruppiger. Nach 50 Minuten zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Lukas Plaickner. In der 50. Minute bekommt Michael Fazokas auch die gelbe Karte. Christian Wieland zeigt nach 57 Minuten keine Nerven und stellt auf 3:0. Marc Niederegger bewahrt in der 75. Minute kühlen Kopf und kann zum 3:1 einschieben. Nach 90 gespielten Minuten geht Dorfgastein als Sieger vom grünen Rasen, die Dorfgastein  besiegt Bruck mit 3:1. Kommende Runde muss sich Dorfgastein gegen TSV Unken beweisen, der Bruck  trifft auf TSU Bramberg 1b und hofft auf einen Sieg.

USV Dorfgastein - SK Bruck

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten