SC Wald-Königsleiten feiert Heimsieg zum Auftakt

SC Wald-Königsl.
USV Großarl

In der 2. Klasse Süd/West empfing der SC Wald-Königsleiten in der 1. Runde den USV Großarl. Beide Mannschaften freuten sich natürlich, wie auch die Zuseher, auf den Saisonstart und waren dementsprechend motiviert. Am Ende der Partie konnten die Gastgeber ihren Auftakt zur Saison 2017/18 erfolgreicher gestalten.

€ 100 Garantiert: bwin verdoppelt Ihren Gewinn um bis zu 100 €, wenn Sie mit Ihrer ersten Wette richtig liegen. Falls die Wette nicht aufgeht, erhalten Sie bis zu 100 € Ihres Einsatzes zurück.


David Nothdurfter stellt auf 1:0

Bereits ab den ersten Spielminuten machte der Gastgeber hier ordentlich Druck. Beiden Teams gelang es aber in der ersten Phase nicht, sich zwingende Torchancen zu erspielen. Doch dann nutzte die Heimelf ihre stärkste Phase um hier innerhalb von wenigen Minuten eine kleine Vorentscheidung zu erzwingen. David Nothdurfter nützt in Minute 23 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 1:0. Die durchaus verdiente Führung für den Gastgeber. Nur wenige Minuten nach der Führung sollte es hier erneut klingeln. Martin Kaserer gelingt nur wenige Minuten nach der wichtigen Führung ein weiterer Treffer. Das 2:0 für Wald-Königsleiten in der 29. Spielminuten. Mit diesem Ergebnis sollte es auch in die Halbzeitpause gehen. Nach 45 Minuten schickt Schiedsrichter Andreas Lener beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Kommt Großarl nochmals ran?

Mit Beginn der zweiten Hälfte sehen die Zuschauer hier eine durchaus ausgeglichene Partie. Die Gastgeber nehmen hier nun merklich das Tempo raus und verwalten die bisherige Führung. Dennoch vernachlässigen sie dabei nicht das eigene Offensivspiel. Und so schaffen es beide Mannschaften, hier durchaus zu guten Möglichkeiten zu kommen. Doch dann sollte es die Gäste sein, die hier nochmals Spannung in diese Partie brachten. In der mittlerweile 78. Spielminute ist es Christoph Diess, dem hier der wichtige Anschlusstreffer gelingt. Die Gastgeber nutzen diesen Gegentreffer allerdings als Weckruf und erzwingen nur wenig später die Entscheidung. In Minute 86 fasst sich Kevin Hirner ein Herz und vollendet eiskalt zum 3:1. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SC Wald-Königsleiten darf nach einem 3:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

SC Wald-Königsl. - USV Großarl

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten