Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Mühlbach/Hkg. schließt durch Sieg in der Tabelle auf!

In der elften Runde der 2. Klasse Süd bekam es der SV Mühlbach/Hkg. mit dem FC Hüttau zu tun. Eine klare Angelegenheit auf dem Papier. Durch einen ungefährdeten 4:0 Heimerfolg konnte der SV Mühlbach/Hkg. seiner Favoritenrolle absolut gerecht werden und nach einer kurzen Schwächephase in der Saison in der Tabelle aufrücken. Ein wichtiger Sieg für das Heimteam um nicht den Anschluss an die oberen Tabellenränge zu verlieren. Diese Bewährungsprobe konnte mit einer starken Leistung gemeistert werden. Der FC Hüttau müht sich bisweilen noch immer in den unteren Rängen ab. Könnte aber mit einem Sieg zu den Tabellennachbarn aus Wagrain und Mauterndorf aufschließen.

 

Tolle Spielzüge begeisterten die Fans

Die Heim-Elf aus Mühlbach/Hkg. legte mit viel Tempo los und wollte bereits früh im Spiel zum Torerfolg gelangen. Mittels präzisem Passspiel stellte man die Gäste aus Hüttau immer wieder vor größere Schwierigkeiten. Durch dieses Pressing musste sich der FC Hüttau bereits früh im Spiel auf die Defensive konzentrieren. Dadurch war man immer wieder zu heiklen Abwehrversuchen im eigenen Strafraum gezwungen. Eines der Tacklings brachte aber den gegnerischen Stürmer regelwidrig zu Fall. Die logische Konsequenz war Elfmeter für das Heimteam aus Mühlbach/Hkg. Der Trainer schickte den erst 15-jährigen Neureiter zum Punkt der eiskalt zur 1:0 Führung einnetzte. Beflügelt vom frühen Tor legte die Heim-Elf bereits in der 15. Minute nach. Eine einstudierte Eckballvariante sorgte für die 2:0 Führung durch Klammer. Der FC Hüttau wirkte etwas geschockt, konnte aber nicht die gewünschte Reaktion zeigen. Abermals war es der SV Mühlbach/Hkg. der den Ball im Tor unterbrachte. Eine gute Kombination über die Mitte ermöglichte Niedermeier eine gute Abschlussmöglichkeit. Diese Chance ließ er sich nicht nehmen und stellte auf 3:0 für das Heimteam.

 

Heimteam schaltete keinen Gang herunter

Auch in der zweiten Hälfte bekamen die Zuschauer eine blendend aufgelegte Heim-Elf aus Mühlbach/Hkg. zu sehen. Bereits in der 50. Minute klingelte es wieder im gegnerischen Tor. Der FC Hüttau konnte dieses Tempo nicht mitgehen und musste erneut ein Gegentor hinnehmen. Neuer Spielstand 4:0 durch Daniel Hauer. Den Schlusspunkt setzte abermals Hauer, der in der 70. Minute zum 5:0 einnetzte. Eine sehr ansprechende Leistung der Heimmannschaft aus Mühlbach/Hkg.

 

Thomas Prossegger, Trainer SV Mühlbach/Hkg.; “Wir waren sicherlich die stärkere Mannschaft auf dem Platz. Wir haben eine souveräne Leistung gezeigt die mit verdienten drei Punkten belohnt wurde!“

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter