Spielberichte

Schwungvolles neues Trainerteam soll 1b des SK Bischofshofen wieder auf die Erfolgswelle bringen!

Mit einer eher durchwachsenen ersten Saisonhälfte musste sich die 1b des SK Bischofshofen mit dem zwischenzeitlichen 6. Tabellenrang in der 2. Klasse Süd begnügen. Die derzeitige Tabellensituation entspricht daher nicht dem Anspruch der jungen talentierten Mannschaft. Um die gesetzten Ziele für die anstehenden Spielzeiten noch zu erreichen, sah man sich gezwungen einen neuen Schwung in das Team zu bringen. Das Potenzial ist definitiv vorhanden, daher wird das neue Trainerteam Spica und Crnic versuchen, die Mannschaft wieder auf die Erfolgsspur zu bringen! Man kann gespannt sein wohin die Reise schlussendlich geht!

 

Engagiertes Trainerteam gibt nun den Takt an

Um die Mannschaft dauerhaft für höhere Aufgaben vorzubereiten, sah man sich gezwungen etwas im Trainerteam zu ändern. So entschied man sich den ehemaligen Kampfmannschaftsspieler Adonis Spica und den schon seit 2,5 Jahren tätigen Nachwuchstrainer Alen Crnic für diese Position zu installieren. Beide kennen den Verein sehr gut und werden daher versuchen, ihr Know-how bestmöglich in die Mannschaft einfließen zu lassen. “Wir sind sehr glücklich über das entgegengebrachte Vertrauen des Vereins. Wir wollen dies natürlich mit guter Arbeit zurückzahlen. Wir sehen sehr viel Potenzial in der 1b Mannschaft und wollen diese langfristig weiterentwickeln, um junge talentierte Spieler wieder an die Kampfmannschaft heranzuführen. Daher werden wir die zweite Saisonhälfte nutzen, um ein Team zu formen. Ziel soll es sein, in der kommenden Saison bereit für einen spannenden Titelkampf in der 2. Klasse Süd zu sein. Wir sind im stätigen Austausch mit dem Trainer der Kampfmannschaft, daher haben alle unsere Talente die Möglichkeit, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen,“ erklärt Trainer Crnic den eingeschlagenen Weg der 1b Mannschaft.

 

Genaues und strukturiertes Arbeiten als Schlüssel zum Erfolg

“Unser Trainer-Team Motto lautet: Erst die Arbeit und über die Ergebnisse sprechen wir nach der Saison 19/20. Wir werden die Zeit mit dem Team nutzen, um eine richtige Mannschaft zu formen, die mit Disziplin Woche für Woche eine engagierte Leistung abruft und zeigt, welch großes Potenzial in ihr steckt. Wir freuen uns jetzt schon auf die bevorstehenden Aufgaben! Die Vorbereitung verläuft sehr vielversprechend, daher werden wir in dieser Zeit keinen Gang herunterschalten und am ersten Spieltag in der Rückrunde bestmöglich für das anstehende Frühjahr vorbereitet sein,“ so Trainer Crnic abschließend.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus