SV Mühlbach/Hkg. gewinnt und sichert Platz im oberen Tabellendrittel!

In der 21. Runde der 2. Klasse Süd musste der SV Mühlbach/Hkg. Auswärts bei der 1b des UFC Altenmarkt antreten. Die Gäste-Elf aus Mühlbach entschied dieses spannende Duell schlussendlich mit 3:1 für sich. Durch diesen Auswärtssieg konnte man sich einen Platz im oberen Tabellendrittel absichern. Die Altenmarkter verpassten durch diese Niederlage die Möglichkeit, um wieder etwas Boden gut zu machen. Derzeit belegt man den fünften Rang in der Tabelle. Der Vorsprung zu den oberen Rängen wirkt aber etwas zu groß.

 

SV Hüttschlag/Hkg. versteckte sich nicht

Trotz einiger Ausfälle präsentierte sich die Gäste-Elf sehr engagiert. Man startete bereits in den Anfangsminuten mit viel Offensivdrang. Dies führte zu einigen guten Abschlussmöglichkeiten. Bis zur 14. Minute dauerte es, ehe Wielandner der erste Treffer im Spiel gelang. Ein wichtiges Führungstor in dieser frühen Phase des Spiels. Die Heim-Elf aus Altenmarkt wirkten etwas überrascht und mussten sich vermehrt auf die eigene Defensive konzentrieren. Wenige Minute später konnte der SV Mühlbach/Hkg. bereits den zweiten Treffer bejubeln. Hoffmann war zur Stelle und erhöhte auf 2:0 für die Gästemannschaft. Beflügelt von der Führung wollte man in der ersten Hälfte den Sack zu machen. Kurz vor dem Pausenpfiff entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Gäste. Dieser fand leider nicht den Weg ins Tor. Quasi im Gegenzug konnten die Altenmarkter eine Konteraktion starten. Ratgeb nutzte diese Chance, um sein Team mit dem Anschlusstreffer, wieder zurück ins Spiel zu bringen.

 

1b des UFC Altenmarkt wollte nun mehr

In der zweiten Halbzeit verschoben sich etwas die Kräfteverhältnisse. Die Heim-Elf aus Altenmarkt wurde immer stärker und drängte regelrecht auf den Ausgleichstreffer. Bis zur Schlussphase lieferten sich beide Teams ein ebenbürtiges Duell, ehe Doppler mit dem 3:1 in der 85. Minute das Spiel zugunsten des SV Mühlbach/Hkg. entschied.

 

Thomas Prossegger, Trainer SV Mühlbach/Hkg. “Wir waren heute sehr stark ersatzgeschwächt aufgrund von vielen Verletzungen und Gelbsperren. Deswegen sind wir sehr zufrieden mit unserer kämpferischen Leistung! Altenmarkt drückte in der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich. Gottseidank gelang uns in der Schlussphase das 3:1, somit war das Spiel entschieden.“

 

Die Besten beim SV Mühlbach/Hkg: Klammer Fabian, Fabio Neureiter.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten