USK Muhr kommt nicht von der Stelle! 1:1 Punkteteilung zu wenig!

In der 10. Runde der 2. Klasse Süd musste die 1b des SK Bischofshofen Auswärts beim USK Muhr antreten. Für die Gäste aus Bischofshofen verlief der bisherige Saisonverlauf zufriedenstellend. Ein Platz im Mittelfeld der Liga steht derzeit zubuche. Der USK Muhr hingegen befindet sich noch im unteren Tabellendrittel. Daher war die Heimmannschaft auf Sieg eingestellt. Dieses Vorhaben verlief leider nicht wie gewünscht. Die Kontrahenten trennten sich schlussendlich mit einem 1:1. Der Aufwärtstrend der Muhrer ist ersichtlich. Daher wird man auch in der kommenden Runde versuchen einen vollen Erfolg einzufahren!

 

Muhr drehte auf

Bereits in den Anfangsminuten sahen die anwesenden Zuschauer, eine sehr engagierte Heim-Elf, die nichts dem Zufall überlassen wollten. Der Anfangsschwung führte in der Folge zu einigen guten Abschlussmöglichkeiten. Bis zur 24. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Bliem der erste Treffer im Spiel gelang. Nach einem präzisen Stangenpass stand der Offensivmann goldrichtig und netzte zur wichtigen 1:0 Führung ein! Beflügelt vom ersten Treffer wollte man in der Folge gleich nachlegen. Die Gäste aus Bischofshofen steckten aber in keiner Phase des Spiels auf. Man probierte nun die passende Antwort zu geben. Dieser Druck wurde kurz vor dem Halbzeitpfiff belohnt. Nach einem Foul im Strafraum, zeigte der Schiedsrichter auf dem Punkt. Kovacevic ließ sich diese nicht Chance nehmen und stellte kurz vor dem Pausenpfiff auf 1:1. Ein wichtiger Treffer in dieser Phase des Spiels.

 

Heim-Elf wollte mehr

Auch in der zweiten Halbzeit erwischte der USK Muhr den besseren Start in das Spiel. Man drückte auf die Führung. Die Gäste sortierten sich aber in der Defensive immer besser. Somit wurde ein Durchkommen von Minute zu Minute schwerer. Der USK Muhr fand in der Schlussphase noch zwei gute Abschlussmöglichkeiten vor, der Ball fand aber nicht mehr den Weg ins gegnerische Tor. Somit blieb es bei einer 1:1 Punkteteilung.

 

Die Besten beim USK Muhr: Franz Bliem (ST), Thomas Aigner (MF).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten