Vereinsbetreuer werden

Test: Mattsee trickst Anthering aus

Wenige Tage nach dem Testspielauftakt in Neumarkt konnte der USC Mattsee als Gast beim um eine Liga höher kickenden SV Anthering ein ganz anderes Gesicht zeigen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sowie ein gut aufgelegter Keeper waren die Schlüssel zum letztendlichen 1:0-Erfolg. Thomas Neuhofer avancierte dabei zum Goldtorschützen.

 

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Überragender Thaller hielt seinen Kasten sauber

"Schön, dass wir wieder kicken durften", strahlt Mattsees sportlicher Leiter, Oliver Schmitz, mit der Sonne um die Wette. Im Vergleich zum Dienstag-Auftritt in Neumarkt auf Kunstgrün (1:6), dass aus Mattseer Sicht in die Hose gegangen war, zeigte der 2. Landesliga-Klub im Kräftemessen mit den Antheringern eine anspruchsvolle Leistung. "Kunstrasen ist ja nicht unser Wetter. Dieses Mal haben wir tadellos gespielt und ehrlich gesagt auch einen überragenden Torhüter gehabt", lautet Schmitzs Fazit. Hinten hielt USC-Goalie Elias Thaller seine Mannen im Spiel, vorne richtete es Thomas Neuhofer, der mit seinem Tor die Partie zugunsten der Gäste entscheiden konnte. "Freilich hat Anthering ordentlich durchgewechselt, aber alles in allem war es ein vernünftiger Test", sagt Schmitz über den knappen 1:0-Testspielerfolg.

 

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Unglückliche Cup-Auslosung für Mattsee

Schon nächsten Freitag testet Mattsee gegen den ASK_PSV, in der darauffolgenden Woche warten noch die Vorbereitungspartien gegen Faistenau und Ebenau. Im Cup trifft die Truppe von Übungsleiter Hannes Bruncic auf Gneis - ausgerechnet einen Ligakontrahenten. "Blöd, zumal wir schon gerne gegen wen anderen spielen wollten. Aber man muss es eh so nehmen wie es kommt", hätte sich Schmitz ein anderes Los gewünscht. Wenn sich Mattsee in diesem Duell durchsetzt, wartet ein Pinzgau-Trip, entweder zur SG Niedernsill/Uttendorf oder nach Lenzing. Bei einem weiteren Weiterkommen könnte es durchaus sein, dass sich der USC mit Eugendorf duellieren muss. "Über ungelegte Eier soll man ja nicht reden, aber das wäre natürlich eine tolle Sache", träumt Schmitz jetzt schon von einem packenden Cup-Derby.

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!