Vereinsbetreuer werden

Basta! Unterhaus-Tormaschine zieht Schlussstrich

Daniel Pfeifenberger hat genug! Der Top-Torjäger des USV Zederhaus entschied sich gegen ein Weitermachen und beendete im Alter von 32 Jahren seine Karriere.

 

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Mit 379 Buden in den Ruhestand 

Der Tabellenletzte der abgelaufenen 2. Landesliga Süd-Saison muss künftig ohne seinen Torgaranten auskommen. Wie in den letzten Tagen publik wurde, hängt der 32-jährige Daniel Pfeifenberger seine Schuhe endgültig an den Nagel. Pfeifenberger hinterlässt im Lungau zweifelsohne eine große Lücke, erzielte in 353 Partien stolze 379 Goals (1,07 Tore/Spiel). Der Vollblutstürmer stürmte vorwiegend für seinen Stamm- und Herzensklub Zederhaus. Neben drei Intermezzi bei St. Michael (2000-2001, 2002-2004 und 2006-2008) schnürte er im Spieljahr 2010/11 für die Salzburger Austria die Schuhe.