2. Landesliga Süd 2018/2019: Expertentipp Runde 17

Und schon steht die 17. Runde in der 2. Landesliga Süd vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Mario Steger, der Sportliche Leiter des UFC Neukirchen. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Do, 04.04.2019, 16:00 Uhr

UFC Maria Alm - USV Zederhaus

UFC Maria AlmUSV Zederhaus

"Da treffen zwei offensivstarke Mannschaften aufeinander. Ich bin mir sicher, dass die Zuschauer einige Tore zu sehen bekommen. Letztendlich wird der Heimvorteil zugunsten der Almer entscheiden."

Sa, 06.04.2019, 16:00 Uhr

UFC Eben - SK Maishofen

UFC EbenSK Maishofen

"Für mich ist es ein Spiel auf Augenhöhe. Maishofen hat sich im Winter verstärkt und wird aus Eben einen Punkt entführen."

Sa, 06.04.2019, 16:00 Uhr

UFC Radstadt - USK Piesendorf

UFC RadstadtUSK Piesendorf

"Aufgrund der aktuellen Tabellensituation spricht quasi alles für einen Auswärtssieg. Piesendorf hat einen Lauf und wesentlich mehr individuelle Qualität als die abstiegsgefährdeten Radstädter."

Sa, 06.04.2019, 16:00 Uhr

FC Pinzgau Saalfelden 1b - TSV St. Johann 1b

FC Pinzgau Saalfelden 1bTSV St. Johann 1b

"Die 1b-Mannschaft des FC Pinzgau dürfte momentan Probleme mit ihrem Spielerpersonal haben. Die jungen St. Johanner spielen hingegen eine bravouröse Saison. Ich glaube, dass sich die Pongauer durchsetzen werden."

Sa, 06.04.2019, 16:00 Uhr

FC St. Veit - USC Neukirchen/Grv.

FC St. VeitUSC Neukirchen/Grv.

"Wir brauchen dringend drei Punkte und ich bin guter Dinge, dass wir diese am kommenden Wochenende auch einstreifen werden."

Sa, 06.04.2019, 16:00 Uhr

FC Kaprun - SV Konkordiahütte-Tenneck

FC KaprunSV Konkordiahütte-Tenneck

"Beim FC Kaprun ist es schön langsam Zeit für die ersehnte Wende. Nach dem schweren Derby gegen Piesendorf werden sie nun im Heimspiel gegen Tenneck ein Zeichen setzen."

So, 07.04.2019, 16:00 Uhr

SC Leogang - USC Raiffeisen Saalbach/Hinterglemm

SC LeogangUSC Raiffeisen Saalbach/Hinterglemm

"Wie wir letzte Woche gesehen haben, sind die Leoganger nicht zu unterschätzen. Dennoch vermute ich, dass der Tabellenführer momentan nur schwer zu bremsen ist."