"Richtig geiles Spiel" bringt keinen Sieger hervor!

Am gestrigen Samstagabend standen sich der USV Zederhaus und der USK Piesendorf gegenüber. Die Lungauer konnten mit dem bisherigen Saisonverlauf happy sein. Als Aufsteiger nistete sich die Gwehenberger-Truppe im gesicherten Tabellenmittelfeld ein. Aber auch für die Gäste aus Piesendorf verlief die 2. Landesliga Süd-Spielzeit bis dato nach Wunsch. Der Titelaspirant belegte nach acht absolvierten Partien den Platz an der Sonne.

 

Die beiden Keeper rückten in den Mittelpunkt

Von Abtasten keine Spur ging es auf der Zederhauser Sportanlage gleich von der ersten Sekunde an ordentlich zur Sache. Bereits nach zwölf Minuten ging der Favorit in Führung: Piesendorf nützte den Tempoüberschuss auf dem Flügel gekonnt aus und Manuel Entleitner gelang es letztlich, das Runde ins Eckige zu befördern - 0:1. Die Heimelf schlug allerdings postwendend zurück. Nur zwei Minuten nach der Entleitner-Bude verwertete Michael Fünfleitner eine Hereingabe von Daniel Pfeifenberger zum zwischenzeitlichen 1:1 (14.). Im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte ergaben sich Chancen hüben wie drüben. "Da waren richtig gute Möglichkeiten dabei, die beiden Torhüter konnten sich aber das ein oder andere Mal auszeichnen", fand Zederhaus-Trainer Gerhard Gwehenberger für die beiden Schlussmänner lobende Worte. 

 

Rassige Partie mit Chancen auf beiden Seiten

Auch im zweiten Spielabschnitt blieb das Tempo und die Intensität extrem hoch. "Ein Topspiel", brachte es Gwehenberger kurz und prägnant auf den Punkt. Wie schon in Hälfte eins bekamen die circa 150 Besucher viele Strafraumszenen zu sehen. Weitere Tore blieben jedoch aus und so gab es am Ende eine gerechte Punkteteilung.

 

Gerhard Gwehenberger (Trainer, USV Zederhaus)

"Es war ein richtig geiles Spiel. Die Zuschauer sind voll und ganz auf ihre Kosten gekommen. Unterm Strich geht das Unentschieden in Ordnung. Ich bin der Meinung, dass dieses Spiel einfach keinen Verlierer verdient gehabt hätte."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten