2. Landesliga Süd 15/16: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 21

Dass in der 2. Landesliga Süd jeder jeden schlagen kann, bewies der UFC St. Martin/L., der den Spitzenreiter aus Piesendorf in die Knie zwang. Aufzeigen konnte an diesem Spieltag auch die TSU St. Veit, die den SC Leogang aus dem Stadion schoss. Favoritensiege gab es für den SC Pfarrwerfen, den SC Mittersill und den TSV ST. Johann 1b. Einen ganz wichtigen Dreier landete der SK Maishofen. Der UFC Eben trotzte dem SC Mühlbach einen Punkt ab. Hier das "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde mit elf herausragenden Kickern von neun Vereinen.

 

G. Ranggetiner Mühlbach/Pzg 0
B. Yilmaz UFC Eben 0
M. Moises Pfarrwerfen 0
M. Sinnhuber Mittersill 0
M. Wallner Maishofen 0
S. Scherer UFC Eben 0
M. Hofer St. Veit 0
B. Dettenbeck FC Kaprun 0
T. Hohenwarter St. Martin/L. 0
J. Unterkofler St. Johann 1b 0
A. Fernsebner St. Martin/L. 0

Das TEAM DER RUNDE setzt sich aus Nominierungen der Spieler durch Trainer, Funktionäre und Experten aus dieser Liga zusammen.

Die Positionen der Spieler müssen nicht zu hundert Prozent jenen entsprechen, die sie im jeweiligen Spiel auch eingenommen haben.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten