Regionalliga Salzburg 2019/2020: Expertentipp Runde 3

Und schon steht die 3. Runde in der Regionalliga Salzburg vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Christian Schwaiger, der Präsident des SAK 1914. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

SV Seekirchen - SV Wals-Grünau

SV SeekirchenSV Wals-Grünau

"Die Seekirchner haben einen super Start in die Saison erwischt, zwei Siege am Konto und werden dementsprechend mit einer breiten Brust auftreten. Außerdem sind sie daheim bekanntlich sehr stark."

Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

TSV St. Johann - USK Maximarkt Anif

TSV St. JohannUSK Maximarkt Anif

"Mit einem engagierten Trainer und einer irre guten Offensive wird sich Anif in St. Johann durchsetzen."

Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

SAK 1914 - SK Bischofshofen

SAK 1914SK Bischofshofen

"Ich würde mir wünschen, dass wir die Schotten hinten dichtmachen und endlich zu null spielen."

Fr, 09.08.2019, 19:00 Uhr

SV Grödig - FC Pinzgau Saalfelden

SV GrödigFC Pinzgau Saalfelden

"Da treffen zwei gute Mannschaften aufeinander. Sowohl Grödig als auch die Pinzgauer haben einige neue Spieler in ihren Reihen und müssen sich daher noch etwas finden. Das braucht einfach ein bisschen Zeit."

Sa, 10.08.2019, 18:00 Uhr

SV Austria Salzburg - SV Kuchl

SV Austria SalzburgSV Kuchl

"Ähnlich wie Anif ist die Salzburger Austria für ihre starke Offensive bekannt. Das Trainerteam ist super und die Neuzugänge haben sich bereits toll integriert. Kuchl hat indes eine junge, gangige Truppe, was man zuletzt auch gegen uns gesehen hat. Nichtsdestotrotz glaube ich, dass der Unterschied deutlich sein wird."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten