Salzburger Liga: Ligazusammensetzung 2020/21

Während der Corona-Pandemie musste die Salzburger Liga einen ganz großen Verlust hinnehmen. Nach 14-jähriger Ligazugehörigkeit entschied sich der FC Zell am See für einen freiwilligen Tauchgang in die 2. Klasse, um dort neu durchzustarten. Anstelle der Bergstädter ist nun der UFC Siezenheim neu dabei. Die Truppe rund um Übungsleiter Peter Urbanek schaffte dank des dritten Platzes (erster Nicht-Aufstiegsplatz) in der 1. Landesliga-Saison 2018/19 den ersehnten Aufstieg. 

 

 

Liga-Landkarte der Salzburger Liga 2020/21

 

 

Ligazusammensetzung (14 Mannschaften)

 

 

8 Flachgauer Vereine:

 

  USC Eugendorf

  TSV Neumarkt 

  SV Straßwalchen

  FC Bergheim

  SV Bürmoos 

  UFV Thalgau

  UFC SV Hallwang 

  UFC Siezenheim  

 

 

4 Tennengauer Vereine

 

  SK Adnet

  SC Golling

  ÖTSU Hallein

  FC Puch

 

 

1 Pongauer Verein: 

 

  UFC Altenmarkt

 

 

1 Pinzgauer Verein:

 

  TSU Bramberg

 

 

 Amtierender Champion: SAK 1914

 

 

USC Eugendorf

 

 

>> Alle Salzburger Unterhaus-Ligen 2020/21 im Überblick <<

 

 

 

 Redakteur: Maximilian Winkler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten