Frischer Wind für die Offensive - UFV Thalgau möchte 2020/21 gute Figur machen

Mit sowohl fünf Neuverpflichtungen als auch fünf Abgängen hat sich beim UFV Thalgau in der von Corona hervorgerufenen verlängerten Zwischensaison so einiges getan. Ein konkretes Ziel gibt Jürgen Tomsits, Thalgaus Sportlicher Leiter, nicht aus. Nichtsdestotrotz hofft und glaubt er, dass seine Kicker im nächsten Salzburger Liga-Spieljahr für viele Lichtblicke sorgen.

 

(c) Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Ziele

"Das mach' ich zum ersten Mal", verrät Tomsits, der seinen Thalgauer Kickern für die kommende Spielzeit keine Saisonziele auf den Tisch knallt. Der Sportliche Leiter des UFV blickt den kommenden Aufgaben aber spürbar optimistisch entgegen: "Im Vergleich zu den Vorsaisonen haben wir vom Gefühl her eine noch stärkere Truppe. Wenn sie ihr Bestes gibt, dann kann sie in der Liga eine gute Rolle spielen." Mit Mario Bergmüller konnte zudem ein etatmäßiger Ersatzmann für Abwanderer Franz Mrkonjic gefunden werden. Tomsits freut's: "Wir wollten einen Stürmer, der sofort liefert. Bergmüller ist ein wahrer Krieger, körperlich enorm präsent. Das gleiche gilt auch für Kreuzer. Einige junge Stürmer hatten wir ja schon im Verein, aber mit denen gewinnst du Stand jetzt in der Salzburger Liga noch nicht viele Kriege." Der Abbruch-Zwölfte scheint für 2020/21 bestens aufgestellt zu sein und möchte für die Kontrahenten zu einem undankbaren Gegner mutieren. "So ein richtig Unguter, gegen den keine Mannschaft spielen will", so Tomsits.

 

Was man sonst noch wissen sollte...

Für die Thalgauer 1b-Mannschaft wurde Bogdan Tredak als Headcoach installiert, die U-14 sowie die U-16 übernimmt bis Winter Ex-HSVler Aleksandar Cokic. "Von unten rauf haben wir nun durch die Bank hochwertige Trainer. Dadurch wollen wir den Thalgauer Schnitt halten und unsere jungen Pflänzchen schön langsam an die Kampfmannschaft heranführen", schildert Tomsits.

 

Transfers

Zugänge: Mario Bergmüller (Bürmoos), Mario Kreuzer (Neumarkt), Dominik Schubert, Matthias Schubert (beide Berndorf), Artur Hohla (Hammerau)

Abgänge: Franz Mrkonjic (Fuschl), Andreas Rottensteiner (Mondsee), Filip Smoljan (Hallwang), Tobias Grubinger, Tobias Hütter (beide Karrierepause)

 

Trainer: René Pessler

 

Letzte Platzierungen

2018/19 Salzburger Liga  11.
2017/18 1. Landesliga 1.
2016/17 2. Landesliga Nord 1.

 

 

 

Redakteur: Maximilian Winkler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten