Vorhang auf! SV Bürmoos gibt Kletzl-Nachfolger bekannt

Nach der Abwanderung des Betreuerteams rund um Übungsleiter Bernhard Kletzl in Richtung Anif konnte der SV Bürmoos nun seinen neuen Chefcoach präsentieren. Demnach wird Josef Bauer ab sofort die Geschicke des Salzburgligisten leiten. Zuletzt war der 54-Jährige beim TSV Frankenmarkt in Oberösterreich tätig und bringt reichlich Erfahrung mit.

 

Fotocredit: FMT-Pictures/K.J.

 

Fix: Bauer beerbt Kletzl 

Für Bauer, der in seiner aktiven Fußballerkarriere unter anderem bei Casino Salzburg kickte, ist es die zehnte Trainerstation. Nachdem er im Spieljahr 2006/07 in Straßwalchen noch als Spielercoach fungiert hatte, konnte der mittlerweile 54-jährige Besitzer der UEFA-A-Lizenz folgend in Hallwang, St. Johann, Gurten, Piesendorf, Friedburg, noch einmal Hallwang, im Frauenfußball und bis vor Kurzem in Frankenmarkt viele wichtige Erfahrungspunkte sammeln. Am kommenden Dienstag wird die Mannschaft, nach der langen Corona-Zwangspause, wieder ins Training einsteigen. Erstmals unter der Leitung von Neo-Dompteur Josef Bauer.