Salzburger Liga 2018/2019: Expertentipp Runde 21

Und schon steht die 21. Runde in der Salzburger Liga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Martin Innerhofer, der Sektionsleiter der TSU Bramberg. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 12.04.2019, 19:00 Uhr

SK Adnet - ÖTSU Hallein

SK AdnetÖTSU Hallein

"Beide Mannschaften kann ich aktuell schwer einschätzen. Ich denke aber, dass es eine enge Kiste wird und tippe daher auf ein Unentschieden."

Sa, 13.04.2019, 15:00 Uhr

USC Eugendorf - UFC Altenmarkt

USC EugendorfUFC Altenmarkt

"Eugendorf besitzt eine hohe spielerische Qualität und ist zuhause nur schwer zu schlagen. Ich bin mir daher sicher, dass die Punkte im Flachgau bleiben werden."

Sa, 13.04.2019, 16:00 Uhr

SAK 1914 - SV Austria Salzburg

SAK 1914SV Austria Salzburg

"Im Finish der Herbstsaison hätte ich tendenziell auf die Austria getippt. Aufgrund der Winter-Neuzugänge beim SAK und der Tatsache, dass die Violetten im Frühjahr noch nicht so richtig in die Gänge gekommen sind, schätze ich die Nonntaler momentan einfach stärker ein."

Sa, 13.04.2019, 16:00 Uhr

SV Bürmoos - SC Golling

SV BürmoosSC Golling

"Ich sehe beide Teams auf Augenhöhe. Nichtsdestotrotz wird der Heimvorteil wahrscheinlich der entscheidende Faktor sein - Sieg Bürmoos."

Sa, 13.04.2019, 18:00 Uhr

TSV esbo Neumarkt - SV Straßwalchen

TSV esbo NeumarktSV Straßwalchen

"Das wird sehr eng. Für mich sind beide Mannschaften derzeit gleich stark. Ich glaube, dass am Ende die Punkte geteilt werden."

So, 14.04.2019, 16:00 Uhr

FC Puch - SK Strobl

FC PuchSK Strobl

"Eine klassische 'Sechs-Punkte-Partie', in der für Puch und Strobl viel auf dem Spiel steht. Verlieren will logischerweise keiner und so wird meiner Meinung nach auch das Resultat ausschauen."

So, 14.04.2019, 16:00 Uhr

SV Kuchl - UFV Thalgau

SV KuchlUFV Thalgau

"Die Kuchler erwischten einen super Start ins Frühjahr. Dass sie sowohl den SAK als auch die Austria geschlagen haben, spricht wohl Bände. Zudem scheint die Verbindung zwischen Trainer Helmlinger und den jungen talentierten Spielern optimal zu passen. Deshalb wird an einem Heimsieg vermutlich auch kein Weg vorbeiführen."

So, 14.04.2019, 17:00 Uhr

TSU Bramberg - FC Zell am See

TSU BrambergFC Zell am See

"Wie die letzte Partie gegen Strobl gezeigt hat, kommen wir nach mäßigem Start schön langsam auf Touren. Derbys haben eigene Gesetze. Ich traue meiner Mannschaft vor sicherlich toller Kulisse einen vollen Erfolg zu."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten