Salzburger Liga 2019/2020: Expertentipp Runde 10

Und schon steht die 10. Runde in der Salzburger Liga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Eidke Wintersteller, der Trainer der ÖTSU Hallein. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 05.10.2019, 14:00 Uhr

UFC SV Hallwang - UFV Thalgau

UFC SV HallwangUFV Thalgau

"Ich schätze die Offensive der Thalgauer wesentlich besser ein als jene der Hallwanger."

Sa, 05.10.2019, 14:00 Uhr

UFC Altenmarkt - FC Zell am See

UFC AltenmarktFC Zell am See

"Auf dem Kunstrasen sehe ich Vorteile für die Altenmarkter."

Sa, 05.10.2019, 14:00 Uhr

SK Adnet - TSU Bramberg

SK AdnetTSU Bramberg

"Bramberg ist auswärts nicht so stark."

Sa, 05.10.2019, 14:30 Uhr

SV Bürmoos - FC Puch

SV BürmoosFC Puch

"Einerseits spricht der Kunstrasen für Bürmoos, andererseits hat Puch momentan einige Probleme."

Sa, 05.10.2019, 15:00 Uhr

ÖTSU Hallein - TSV esbo Neumarkt

ÖTSU HalleinTSV esbo Neumarkt

"Wir sind in den letzten Spielen defensiv sehr gut gestanden. Zudem ist Neumarkt den Naturrasen nicht gewohnt."

Sa, 05.10.2019, 16:00 Uhr

FC Bergheim - USC Eugendorf

FC BergheimUSC Eugendorf

"Bergheim steht defensiv sehr gut und hat mit Buhacek einen Goalgetter, der jederzeit ein Tor machen kann. Ich erwarte mir ein kampfbetontes Spitzenspiel, in dem am Ende die Punkte geteilt werden."

Sa, 05.10.2019, 17:00 Uhr

SV Straßwalchen - SC Golling

SV StraßwalchenSC Golling

"Beide Mannschaften sind derzeit gut drauf. Ich vermute, dass die Zuseher einige Tore sehen werden."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten