Salzburger Liga 2019/2020: Expertentipp Runde 14

Und schon steht die 14. Runde in der Salzburger Liga vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Donald Unterholzner, der Trainer des SV Straßwalchen. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 02.11.2019, 13:30 Uhr

UFC Altenmarkt - UFC SV Hallwang

UFC AltenmarktUFC SV Hallwang

"Die Altenmarkter haben daheim wesentlich mehr Qualität. Außerdem wünsche ich meinem Ex-Cheftrainer Thomas Eder alles Gute."

Sa, 02.11.2019, 14:00 Uhr

SV Bürmoos - SV Straßwalchen

SV BürmoosSV Straßwalchen

"Es wird sehr schwierig. Prinzipiell würde uns ein Punkt schon zufriedenstellen."

Sa, 02.11.2019, 14:00 Uhr

SC Golling - ÖTSU Hallein

SC GollingÖTSU Hallein

"Ich erwarte mir ein heißes Tennengau-Derby mit einigen Toren."

Sa, 02.11.2019, 14:00 Uhr

FC Puch - SK Adnet

FC PuchSK Adnet

"Auch das zweite Tennengau-Derby könnte eine enge Kiste werden. Trotzdem glaube ich, dass sich der Favorit knapp durchsetzen wird."

Sa, 02.11.2019, 18:00 Uhr

TSU Bramberg - USC Eugendorf

TSU BrambergUSC Eugendorf

"In Bramberg zu bestehen ist eine sehr schwere Aufgabe. Die Eugendorfer haben dafür aber mit Sicherheit die nötige Qualität."

So, 03.11.2019, 13:00 Uhr

UFV Thalgau - TSV esbo Neumarkt

UFV ThalgauTSV esbo Neumarkt

"Auch wenn Neumarkt derzeit einige Probleme hat, ist die Offensive stark genug um in Thalgau zu gewinnen."

So, 03.11.2019, 14:00 Uhr

FC Zell am See - FC Bergheim

FC Zell am SeeFC Bergheim

"Zell ist gegen uns defensiv sehr organisiert aufgetreten. Zudem sind sie äußerst heimstark."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten