Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Torspektakel: Bad Mitterndorf II und die Ausseerland Juniors schenken den Fans einige Treffer!

In der 7. Runde der 1. Klasse Enns kommt es zum Aufeinandertreffern zwischen Bad Mitterndorf II und FC Ausseerland Juniors. Die Heimelf liegt auf dem 6. Tabellenplatz mit fünf Punkten, zuletzt musste man sich Wald geschlagen geben. Mit einem Sieg könnte man den heutigen Gegner überholen, denn die Ausseerland Juniors befinden sich mit sieben Zählern einen Platz vor den Hausherren, beide Mannschaften wollen daher einen Dreier in diesem Spiel einfahren. 

Das Spiel wird gedreht

Die Gäste starten gut in das Spiel hinein und kommen auch zu der ein oder anderen Torchance. In der 25. Minute kann die Planitzer Elf dann mit 0:1 in Front gehen, David Otter, dessen Name man sich merken muss, trifft für die Ausseerland Juniors. Nach 34 Minuten bietet sich für die Hausherren eine eigentlich relativ unspektakuläre Freistoßpositon in rund 40 Metern Entfernung vom Tor, Florian Pichler kann den Ball dennoch zum 1:1 im Gehäuse versenken kann. Sechs Minuten später hat die Gassner Elf das Spiel dann gedreht, Thomas Pliem stellt auf 2:1 für Bad Mitterndorf II, gleichzeitig der Pausenstand. 

Die Otter Show

Die Ausseerland Juniors haben zu Beginn der zweiten Halbzeit zwar mehr Spielanteile, gefährlich kann man aber nicht werden. In der 61. Minute schwächen sich die Gäste dazu selber, Manfred Stögner muss mit der gelb/roten Karte vom Platz, Ausseerland damit nur mehr zu zehnt. Der Ausschluss aber eine Initialzündung für die Gäste, nach 67 Minuten bekommt man einen Strafstoß zugesprochen, David Otter tritt an und kann mit seinem 9. Saisontor auf 2:2 stellen. Fünf Minuter später ist David Otter erneut erfolgreich, er stellt auf 2:3, damit hat nun Ausseerland das Spiel drehen können. David Otter hat noch nicht genug und erhöht in der 81. Minute sein Torkonto und den Spielstand, es steht 2:4 für die Gäste. Drei Minuten später kann David Otter seinen 5. Treffer an diesem Tag erzielen, es ist gleichzeitig sein 12. Saisontor, er trifft sehenswert zum 2:5. Zwar kommt Bad Mitterndorf II in der 90. Minute durch einen verwandelten Elfmeter noch einmal näher heran, mehr als Ergebniskosmetik ist das Tor zum 3:5 aber nicht.  

Statement Roland Planitzer (Trainer Ausseerland Juniors): "Wir waren zu Beginn besser, haben dasnn das Spiel aber etwas aus der Hand gegeben. Zu Zehnt ist es dann wieder besser gelaufen, der Sieg ist am Ende dann auch verdient." 

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung