Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Nicht zu stoppen: Ramsau feiert gegen St. Martin den nächsten Sieg und bleibt weiterhin ungeschlagen!

Zum Abschluss der 8.Runde der 1. Klasse Enns empfängt La Familia SV Ergo St. Martin/Gr. den FC Karl Pitzer Tiefbau Ramsau. St. Martin liegt derzeit auf dem 5. Tabellenplatz, man hält bei 10 Punkten, zuletzt war man spielfrei, davor konnte man sich gegen Wörschach mit 6:3 durchsetzen. Auf den heutigen Gegner Ramsau fehlen acht Punkte, die Gäste haben aber in dieser Saison noch nie Punkte gelassen und agieren bisher makellos. Diese Serie möchte man nun fortsetzen, einfach wird die Aufgabe gegen motivierte Hausherren aber nicht. 

Es passiert nicht viel

St. Martin startet besser ins Spiel und jubelt in der 7. Minute erstmals über einen Treffer, dieser wird aber wegen Abseits nicht anekannt. Auch danach sind die Hausherren die aktivere Mannschaft, ohne jedoch wirklich gefährlich werden zu können. Mit Fortdauer der ersten Halbzeit findet dann der Tabellenführer besser ins Spiel hinein, in der 36. Minute kann man mit 0:1 in Front gehen, Fabio Perali trifft für die Gäste. St. Martin zeigt sich aber unbeeindruckt und kann in der 39. Minute zurückschlagen, Kevin Klettner verwandelt einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich, mit diesem Ergebnis geht es auch in die Pause. 

Dreifachschlag entscheidet das Spiel

Die Partie ist zu Beginn der zweiten Halbzeit sehr ausgeglichen, in der 58. Minute kommt St. Martin zu einer guten Möglichkeit, diese kann aber nicht genutzt werden. Im Gegenzug schlagen dafür die Gäste zu, Daniel Adelwöhrer trifft zum 1:2 für Ramsau, die damit wieder in Front liegen. Das Tor dürfte dem Tabellenführer Auftrieb geben, gerade einmal drei Minuten später kann man auf 1:3 erhöhen, dieses Mal darf sich Michael Simonlehner feiern lassen. Dem aber noch nicht genug, schnürt Fabio Perali in der 64. Minute seinen Doppelpack und trifft zum 1:4 für Ramsau, das Spiel dürfte damit entschieden sein. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung