Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Relegation-Rückspiel: Was für ein unfassbares Relegationsspiel! Weinitzen sichert in letzter Sekunde den Aufstieg

Im Rahmen der Relegation traf der Tabellenzwölfte der Gebietsliga Mitte, der ASV Gösting im Rückspiel auf den Tabellenzweiten der 1.Klasse Mitte A, den SV Weinitzen. Die Gäste gehen nach dem 2:0 Sieg im Hinspiel mit viel Selbstvertrauen in diese Partie. Gösting hingegen hat noch die Hoffnung, den Rückstand wieder weg zu machen, um doch noch die Liga halten zu können. Am Ende jubeln die Gäste nach dem 3:1 Last Minute Erfolg über den Aufstieg in die Gebietsliga Mitte.


Gösting erwischt den besseren Start

Das Heimteam findet besser in diese Partie hinein und übernimmt das Spielgeschehen. Bereits in der 7. Minute verwandelt Markus Findt vom Elfmeterpunkt zur 1:0 Führung für Gösting. Der frühe Führungstreffer spielt dem Heimteam natürlich in die Karten. Gösting spielt weiter munter nach vorne und kann nur zehn Minuten später die Führung ausbauen. Markus Findt fasst sich aus gut 25 Metern ein Herz und versenkt den Ball ins Kreuzeck zur 2:0 Führung. Marke Weltklasse. Die Gäste aus Weinitzen sind sichtlich geschockt und können sich keinen zwingenden Torchancen erspielen. Nach dem 2:0 findet das Spielgeschehen hauptsächlich im Mittelfeld statt. Nach 45 Minuten beendet der Schiedsrichter die erste Halbzeit.

Last Minute Aufstiegstor

Weinitzen kommt stärker aus der Kabine und kann sich gute Torchancen erspielen. Beide Teams möchten nicht den entscheidenden Fehler machen und das Spiel wird hitziger. Der Schiedsrichter muss insgesamt neunmal die Gelbe Karte zeigen. In der 77. Minute sieht Stefan Sommer die Gelb-Rote Karte. Die Gäste müssen nun in Unterzahl spielen. Kurze Zeit nach dem Ausschluss lässt Marco Tilli die Fans von Gösting jubeln. Unfassbar, Gösting führt mit 3:0. Weinitzen wirft in der Schlussphase alles nach vorne und stellt auf eine zwei Mann Abwehr um. In der 93. Minute trifft der eingewechselte Stipe Besker zum umjubelten 3:1. Die Fans der Gäste sind nicht mehr zu halten. Dank des Treffers in der allerletzten Minute steigt Weinitzen in die Gebietsliga Mitte auf.

DI Siegfried Pummer (Obmann Weinitzen): "Leider haben wir in der Anfangsphase zwei Gegentore bekommen. In der zweiten Halbzeit kamen wir besser in diese Partie hinein. Nach dem 3:0 versuchten wir alles, um den wichtigen Auswärtstreffer zu erzielen. Stipe Besker hat mir am Anfang der Saison versprochen, dass wir aufsteigen werden. Er hat sein Wort gehalten. Wenn man ein Drehbuch für das spannendste Relegationsspiel schreiben würde, könnte man dieses Spiel als Grundlage hernehmen."

Von Manuel Riesner

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung