1. Klasse Mitte B

Askö Murfeld gewinnt knapp gegen Justiz

murfeld svgraz justiz_svEinen knappen 3:2-Auswärtssieg durften am Freitagabend die Kicker des ASKÖ Murfeld gegen die Elf des SV Justiz feiern. Obwohl die Murfelder schon nach 35 Minuten mit 3:0 in Führung lagen, machten sie es bis zur letzten Sekunde spannend. Marcelo Zeiner (2x) und Marc Hochegger trafen für die Gäste. Für die beiden Treffer der Hausherren sorgte Philip Leon Ruthofer.

 

Gäste geben Vollgas

Die auswärtige Elf startet gut in die Partie und übernimmt schnell das Kommando. Sie dominieren das Spiel und können nach 21 Minuten durch Marcelo Zeiner in Führung gehen. Nun geben die Gäste so richtig Gas - Marc Hochegger netzt nur fünf Minuten später zum 2:0 für Murfeld. Noch hat die Hösele-Elf vom Tore schießen nicht genug. In der 34. Minute zeigt der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Marcelo Zeiner legt sich den Ball zurecht und verwertet zum 3:0. Die Hausherren kämpfen trotz des hohen Rückstandes beherzt und können noch vor der Pause auf 1:3 verkürzen. Philip Leon Ruthofer trifft.

Justiz kämpft und kämpft

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit gibt Justiz richtig Gas - Philip Leon Ruthofer netzt ein zweites Mal und verkürzt auf 2:3. Jetzt wird es in Graz wieder so richtig spannend. Justiz kommt immer wieder zu guten Chancen, doch der Ausgleich will einfach nicht gelingen. Murfeld verteidigt gut und kann somit die Führung über die Bühne bringen.

Markus Ettinger (Sektionsleiter Murfeld): "In den ersten 40 Minuten waren wir unheimlich gut. Da haben wir tollen Fußball gespielt und waren verdient mit 3:0 vorne, dann hat Justiz aber den Anschlusstreffer gemacht. Der hat sie aufgeweckt, denn sie wurden dann oft gefährlich und haben tolle Chancen gehabt. Ich muss ehrlich sein - der junge Schiedsrichter hatte das Spiel heute einfach nicht im Griff. Das war leider gar nichts! Wenn wir ehrlich sind, Justiz hätte sich heute schon einen Punkt verdient. Wir sind natürlich froh, drei Punkte gemacht zu haben, hätten es aber nicht noch einmal so spannend machen müssen."

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten