Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Weiter ungeschlagen: St.Marein mit klarem Heimsieg!

Gelungener Saisonverlauf bisher für den USV St.Marein bei Graz. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden liegt man voll im Soll, 12 geschossene Tore stehen ebenso auf der Habenseite. Die junge Truppe des SC Unterpremstätten II tat sich da schon ein wenig schwerer, zwei Niederlagen und ein Sieg über GSV Wacker stehen bisher zu Buche. Im Duell der 4.Runde in der 1.Klasse Mitte B hoffen die Gäste, den Favoriten ein wenig ärgern zu können.

Blitzstart

Wer zum Zeitpunkt des Ankicks noch nicht den Weg auf den St.Mareiner Sportplatz gefunden hat, ist selber schuld, denn er verpasst den schönsten Treffer des gesamten Spiels. Augenblicke nach dem Anstoss spielt ein Mareiner Abwehrspieler einen langen Diagonalball auf den rechten Flügel, es folgt eine scharfe Flanke in die Mitte, wo Rene Glashüttner im Fallen mit der Brust das 1:0 erzielt. Man muss den Gästen aus Unterpremstätten zugutehalten, dass sie von dem schnellen Gegentor keineswegs geschockt sind, sie spielen munter mit, ohne aber selbst wirklich gefährlich zu werden. St.Marein versucht das Match ein wenig zu verwalten, gerade in den Zweikämpfen präsentiert sich die Cosic-Elf routinierter. In der 29. Minute kann Rene Glashüttner mit seinem zweiten Tor erhöhen, Tormann Maximilian Pucher ist machtlos. Bitter für die Gäste, dass Schiedsrichter Alexander Lappi in der 39. Minute auf den Punkt zeigt, Spielmacher Jürgen Winter tritt an und verwertet staubtrocken. Mit 3:0 geht es in den Kabinentrakt.

St.Marein ohne Probleme

Im zweiten Abschnitt ist nach 51 Minuten endgültig alles entschieden, Daniel Gross kann eine Hereingabe staubtrocken in die Ecke setzen. Jetzt haben die Hausherren alles im Griff, sie lassen Ball und Gegner laufen, scheitern aber immer wieder an ihrer Chancenverwertung oder an Tormann Maximilian Pucher. Beide Teams entscheiden, dass es mit den vier Toren gut sein soll, am Ende gewinnt der USV St.Marein klar mit 4:0, bleibt in dieser Saison auch das erste Mal ohne Gegentreffer.

Sinisa Stojanovic (Sektionsleiter USV St.Marein/Graz): "Es war ein verdienter Sieg, der auch höher hätte ausfallen können. In der ersten Halbzeit war das Spiel noch ein wenig ausgeglichener, im zweiten Abschnitt waren wir klar besser. Die Premstättner sind jung, haben noch viel Potenzial nach oben, aber natürlich waren wir routinierter und körperlich stärker."

Stefan Müller

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung