Spielberichte

Hattrick von Albin Berisha! Zeltweg steht in Judenburg auf verlorenen Posten!

FC Judenburg II
FC Zeltweg II

FC Judenburg II empfing am Freitag-Abend vor heimischem Publikum den Tabellensechsten FC Zeltweg II und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied FC Zeltweg II mit 2:0 für sich. Und der Moser-Truppe gelang es dann auch diesen angestrebten Heimdreier unter Dach und Fach zu bringen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Judenburger nun den Kontakt nach vorne hin wieder hergestellt haben. Das Leistungsbarometer der Zeltweger ist hingegen weiterhin im Sinken begriffen. So konnte man aus den sechs Frühjahrspartien bei 5:20-Toren nur einen Punkt gutschreiben. Als Spielleiter fungierte vor 70 Zusehern Thomas Holzer.

Albin Berisha mit dem Hattrick

Die Zuseher kommen in den Genuss einer torreichen Partie und erleben ein echtes Torfestival. In Minute 23 drückt Albin Berisha den Ball per Elfmeter über die Linie und stellt auf 1:0. Es sollte nicht sein einziger Treffer bleiben an diesem Abend. Schon in der 28. Minute markiert der selbe Akteur dann das 2:0. Was sich dann in weiterer Folge nicht wirklich förderlich auf das Spiel der Zeltweger auswirkt. In der 31. Minute markiert Albin Berisha dann einen lupenreinen Hattrick - neuer Spielstand: 3:0. Mit diesem Spielstand sollte es dann auch in die Halbzeitpause gehen. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Es reicht nur zu Zeltweger Teilerfolgen

Im zweiten Durchgang gelingt es den jungen Zeltwegern dann aber doch, sich entsprechend aufzubäumen. Wenngleich man aber von einer Wende doch sehr weit entfernt ist. Aber zumindest das 3:1 sollte einmal gelingen - Torschütze in der 71. Minute ist Fabio Saler. Die Gäste verzeichnen dann ihre stärkste Phase bzw. gelingt es dem eingewechselten Lukas Weiss in der 91. Minute auf 3:2 zu verkürzen. Aber den Schlusspunkt setzen dann wieder die Judenburger. Martin Fellner ist in der 92. Minute mit dem 4:2-Spielendstand zur Stelle. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht Judenburg II als Sieger vom grünen Rasen, besiegt Zeltweg II mit 4:2. Die Pfingstrunde in der 1. MMA wurde bereits absolviert. Weiter geht es dann wieder am 26. bzw. 27. Mai. Judenburg II besitzt dabei das Heimrecht gegen Neumarkt II - Zeltweg II gastiert beim UFC Gaal.

 

Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter