Vereinsbetreuer werden

Halbes Dutzend Abgänge: Nachzügler Fohnsdorf Juniors II in Nöten

152 Tage lang ruht das runde Leder in den untersten steirischen Spielklassen. Vorneweg gibt der USV PL Soundpark Seckau in der 1. Klasse Mur/Mürz A deutlich den Ton an. Ein 5-Punkte-Vorsprung nach 11 Spielen hat schon etwas. Am 11. bzw. vorletzten Tabellenplatz ist der SV Fohnsdorf Juniors II mit dürftigen 5 Zählern zu finden. Heiß hergehen wird es wohl noch, wenn es darum geht, den möglichen Relegationsplatz zu vergeben. Ligaportal.Steiermark ist dabei die aktuelle Lage im Grün-Weißen Amateur-Fußball zu erkunden. Der Sektionsleiter Andreas Sperl stellt sich den 9 Fragen:

 

WIE IST DER HERBSTDURCHGANG ZU BEWERTEN?

"Unser Zweier-Team ist eine sehr junge Mannschaft mit viel Potential. Viele haben ihre ersten Erfahrungen im Erwachsenen-Fußball gemacht. Das ist die ganze Saison ein auf und ab, was die Leistung anbelangt. Deswegen bin ich auch im großen und ganzen sehr zufrieden. Und dazu kommt dass bei unserer Unterliga-Truppe viele ausgefallen sind und mancher mussten dann auch zweimal ran am Wochenende."

 

WIE IST DIE STIMMUNG IM VEREIN?

"Die Stimmung passt. Die Jungs sind motiviert bzw. brennt man schon darauf wieder auf Punktejagd zu gehen."

 

GIBT ES TRANSFERS ZU VERMELDEN?

"Es gibt insgesamt 6 Abgänge, die wir natürlich versuchen zu kompensieren."

 

AUF WELCHEN POSITIONEN IST HANDLUNGSBEDARF GEGEBEN?

"Positionsbedingte Transfers wird es in unserer Zweier-Mannschaft nicht geben. Dadurch viele noch sehr jung sind gilt es herauszufinden welche Position zu einem passt."

 

FohnsdorfII

Derzeit ist der Fohnsdorfer Fußball am Boden. Aus 23 Herbstspielen werden bei 19:97-Toren (KM I + KM II), nur sehr magere 5 Zähler auf die Habenseite verbucht.

 

GIBT ES VERLETZTE SPIELER?

"Derzeit sind alle Mann fit bzw. ist der gesamte Kader soweit einsatzbereit."

 

WELCHE ZIELE HAT MAN SICH FÜR DIE RÜCKRUNDE GESETZT?

"Unser primäres Ziel ist nicht saisonbedingt ausgelegt. Punkte sind nicht das wichtigste. Es erhöht zwar die Stimmung, aber für uns ist die Weiter-Entwicklung der Mannschaft das oberste Gebot."

 

WIE WEIT KÖNNTE COVID 19 DER PUNKTEJAGD EINEN STRICH DURCH DIE RECHNUNG MACHEN?

"Über Covid-19 möchte ich keine Langzeitprognose abgeben. Es ist sehr schwer den weiteren Verlauf dieser aufreibenden Pandemie einzuschätzen."

 

WER SIND DIE MEISTER-KANDITATEN?

 "Aller Wahrscheinlichkeit wird Halbzeitmeister Seckau das Rennen machen."

 

DIESEN TRAINER BZW. SPIELER WÜRDE ICH GERNE FÜR MEINEN VEREIN VERPFLICHTEN?

"Jürgen Klopp als Trainer und Kevin Großkreutz als Spieler, könnte ich mir in Fohnsdorf sehr gut vorstellen. Beide sind hervorragende Motivatoren, vor, während bzw. nach dem Spiel."

 

Bild: SV Fohnsdorf

 

by: Roo