ESV Knittelfeld KM II deklassiert SV Lobmingtal II mit 12:1

ESV Knittelfeld KM II
SV Lobmingtal II

Im 21. Spiel der 1. Klasse Mur/Mürz A (STMK) gelang dem ESV Paco Montage Knittelfeld KM II ein überwältigender 12:1 Sieg gegen den SV Lobmingtal II. Bereits zur Halbzeit führte die Heimmannschaft mit 4:0 und ließ auch in der zweiten Hälfte nicht nach. Die Gäste hatten dem fulminanten Offensivspiel von ESV Knittelfeld KM II kaum etwas entgegenzusetzen und konnten nur einen Ehrentreffer erzielen.

Frühe Dominanz des ESV Knittelfeld KM II

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, als SV Lobmingtal II bereits in der 11. Minute durch ein Eigentor von Jonas Brandl unglücklich in Rückstand geriet. Der ESV Knittelfeld KM II nutzte diesen frühen Vorteil und baute den Vorsprung schnell weiter aus. In der 15. Minute traf David Lackner zum 2:0, bevor Bujar Haziraj in der 25. Minute das 3:0 markierte.

Knapp zwei Minuten später war es erneut David Lackner, der mit seinem zweiten Treffer des Tages zum 4:0 einschob. Der ESV Knittelfeld KM II zeigte in dieser Phase des Spiels eine beeindruckende Offensivleistung und ließ den Gästen aus Lobmingtal keine Chance zur Entfaltung.

Weiteres Torfestival in der zweiten Halbzeit

Auch nach dem Seitenwechsel setzte der ESV Knittelfeld KM II seine Torjagd fort. David Lackner eröffnete die zweite Halbzeit mit seinem dritten Tor in der 46. Minute, wodurch der Spielstand auf 5:0 erhöht wurde. Nur drei Minuten später legte Rami Barakat nach und erzielte das 6:0.

David Lackner, der bereits eine überragende Leistung zeigte, wurde in der 50. Minute erneut zum Torschützen und markierte das 7:0. Der SV Lobmingtal II konnte in der 57. Minute durch Matteo Poschinger zum ersten und einzigen Mal in diesem Spiel ein Tor erzielen und auf 7:1 verkürzen.

Doch die Antwort des ESV Knittelfeld KM II ließ nicht lange auf sich warten. Dalibor Tomic stellte in der 60. Minute den alten Abstand wieder her und traf zum 8:1. In der 65. Minute folgte ein Doppelschlag: Zuerst traf Rami Barakat zum 9:1, und kurz darauf erhöhte Gabriel Novakovic auf 10:1.

Rami Barakat setzte in der 75. Minute seine beeindruckende Leistung fort und schoss das 11:1. Den Schlusspunkt in dieser torreichen Partie setzte Eris Malota, der in der 78. Minute zum 12:1 Endstand traf. Mit diesem überzeugenden Sieg untermauerte der ESV Knittelfeld KM II seine Dominanz in dieser Liga und ließ dem SV Lobmingtal II keine Chance auf eine erfolgreiche Gegenwehr.

Das Spiel endete schließlich nach 90 Minuten mit einem klaren 12:1 für den ESV Knittelfeld KM II, der an diesem Tag eine herausragende Leistung zeigte und den Gästen aus Lobmingtal in allen Belangen überlegen war.

1. Klasse Mur/Mürz A: ESV Knittelfeld KM II : Lobmingtal II - 12:1 (4:0)

  • 78
    Eris Malota 12:1
  • 75
    Rami Barakat 11:1
  • 65
    Gabriel Novakovic 10:1
  • 65
    Rami Barakat 9:1
  • 60
    Dalibor Tomic 8:1
  • 57
    Matteo Poschinger 7:1
  • 50
    David Lackner 7:0
  • 49
    Rami Barakat 6:0
  • 46
    David Lackner 5:0
  • 27
    David Lackner 4:0
  • 25
    Bujar Haziraj 3:0
  • 15
    David Lackner 2:0
  • 11
    Eigentor durch Jonas Brandl 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.