Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Trofaiach spielt Mürzzuschlag an die Wand

FC Trofaiach II
Mürzzuschlag II

In der 1. Klasse Mur/Mürz B war am Sonntag  FC Trofaiach II im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit ESV Sparkasse Mürzzuschlag II zu tun. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben?


FC Trofaiach II geht früh in Front

FC Trofaiach II wirkt zu Beginn des Spiels aktiver und darf sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. Bernhard Paul Reichenfelser bewahrt in der 14. Minute kühlen Kopf und kann zum 1:0 einschieben. Mit der Führung im Rücken machen die Gastgeber auch gleich munter weiter. Andreas Kaltenegger zeigt nach 17 Minuten keine Nerven und stellt per Abstauber auf 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Es sollte nicht lange dauern, ehe Reichenfelser neuerlich erfolgreich ist. Er ist mit dem Kopf zur Stelle und macht das 3:0. Die Heimischen spielen sich in einen Rausch und machen weiter. Andreas Kaltenegger verwertet in Minute 38 zum 4:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Trofaiach in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste: Nach 54 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Bastian Scharfetter trifft zum 5:0. Das Spiel ist längst entschieden, doch die Gastgeber machen weiter. In der 68. Minute findet der gegnerische Tormann in Bastian Scharfetter seinen Meister, der gekonnt auf 6:0 stellt. Kurz darauf fällt auch noch das 7:0 und wieder ist es Scharfetter, der jubeln darf. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und FC Trofaiach II darf nach einem 7:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung