Vereinsbetreuer werden

Krieglach schenkt St. Barbara sechs Tore ein

TuS Krieglach II
SC St.Barbara Youngsters II

Die Reserve von TuS Krieglach hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und der Zweitvertretung von SC St.Barbara Youngsters das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 6:0 für Krieglach II. Auf dem Papier ging EKRO TuS Krieglach II als Favorit ins Spiel gegen SC St.Barbara Youngsters II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.


Das Spiel beginnt munter und mit stärkeren Krieglachern, die auch nicht lange fackeln und ein schnelles Tor erzielen. Marco Holzer bringt TuS Krieglach II in der elften Minute nach schöner Vorlage von Lukas Hirschler in Front. Mit der Führung im Rücken wollen die Heimischen nachlegen, was auch gelingen sollte. In der 16. Minute erhöht Tobias Lammer auf 2:0 für den Gastgeber. Damit ist für klare Fronten gesorgt, während sich St. Barbara schwer tut. Für ruhige Verhältnisse sorgt Nico Jance, als er das 3:0 für Krieglach II besorgt (17.). Das dürfte wohl schon die Entscheidung sein. Dann flacht das Spiel etwas ab und es geht mit der klaren 3:0-Führung auch in die Pause.

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste: Fabian Sommer legt in der 48. Minute zum 4:0 für TuS Krieglach II nach. Florian Zenz schraubte das Ergebnis mit einem Schuss mit der Innenseite in der 63. Minute mit dem 5:0 für Krieglach II in die Höhe. Die Gäste sind heillos überfordert. Darius-Gabriel Cristurean gelingt in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für EKRO TuS Krieglach II (81.) - er trifft mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze. Mit dem Spielende fuhr Krieglach II einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für SC St.Barbara Youngsters II klar, dass gegen TuS Krieglach II heute kein Kraut gewachsen war.

1. Klasse Mur/Mürz B: EKRO TuS Krieglach II – SC St.Barbara Youngsters II, 6:0 (3:0)

  • 11
    Marco Holzer 1:0
  • 16
    Tobias Lammer 2:0
  • 17
    Nico Jance 3:0
  • 48
    Fabian Sommer 4:0
  • 63
    Florian Zenz 5:0
  • 81
    Darius-Gabriel Cristurean 6:0

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!