Vereinsbetreuer werden

Niklasdorf: Beim Comeback stellt man die Liga auf den Kopf

Der ATUS Raika Niklasdorf belegte in der Spielzeit 21/22 in der 1. Klasse Mur/Mürz B den 1. Tabellenrang. Mit einem Vorsprung von 6 Punkten auf den Zweiten Krieglach II, der ebenso aufstiegsberechtigt ist, konnte man den Meistertitel unter Dach und Fach bringen. Was umso beachtlicher ist, weil die Niklasdorfer zuletzt keine Mannschaft stellten bzw. ein Jahr pausierten. Nichtsdestotrotz gelang es beim Neueinstieg den Turbo zu zünden. Vom Start weg brachte man die nötigen PS auf die Straße. Mit einem gesunden Mix an routinierten bzw. jungen Spielern, gelang es der Truppe von Trainer Dominik Leodolter, die Liga streckenweise nach Belieben zu dominieren. Auch die Zuseher sorgten sowohl zuhause wie auch in der Fremde stets für hervorragende Stimmung. Das Team wusste es mit dem Meistertitel zu danken. Gut vorstellbar, dass die Niklasdorfer nun auch die Gebietsliga so richtig aufmischen werden.

 

 

Niklasdorf

Dem Meister bzw. Aufsteiger ATUS Niklasdorf ist es nun durchaus zum zutrauen, auch in der Gebietsliga eine tragende Rolle zu spielen. 

 

Fotocredit: ATUS Niklasdorf

© Robert Tafeit

 


Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter