Die Vorbereitungsanalyse - 1. Klasse Ost A

Ab kommendem Wochenende startet das steirische Unterhaus nach und nach in die Rückrunde. Nur die reinen Ennstaler Ligen (Gebietsliga Enns und 1. Klasse Enns) beginnen erst im April. Wir haben uns nun für Sie so weit möglich die Vorbereitung der einzelnen Ligen angeschaut. Wer konnte wie viele Spiele gewinnen und wem war die Testphase komplett einerlei? Wer kann ruhigen Gewissens ins Frühjahr gehen? Und wer mit Bauchweh? Dieses Mal wurde die 1. Klasse Ost A analysiert...

Unterrohr:

1 x Sieg, 3 x Unentschieden und 3 x Niederlage

1:7 gegen Waldbach (Unterliga Ost)
0:2 gegen Burgauberg (Burgenland)
3:3 gegen Stegersbach 1b (Burgenland)
2:5 gegen Stubenberg (Unterliga Ost)
2:2 gegen Rohrbach (Unterliga Ost)
0:0 gegen Wenigzell (1. Klasse Ost B)
3:0 gegen Ottendorf (1. Klasse Süd A)

Bis zum letzten Testspiel musste die Mannschaft aus Unterrohr auf den ersten Sieg warten. Dann gewann man gegen Ottendorf mit 3:0. Kann man dieses positive Ende in die Frühjahresmeisterschaft mitnehmen?

Saifenboden:

5 x Sieg, 2 x Unentschieden und 0 x Niederlagen

1:1 gegen St. Kahrein/Off (1. Klasse Ost B)
2:1 gegen Dechantskirchen (Unterliga Ost)
4:3 gegen Festenburg (Gebietsliga Ost)
5:0 gegen St. Lorenzen/W. (Gebietsliga Ost)
2:0 gegen Bad Blumau (1. Klasse Süd A)
8:0 gegen Hirnsdorf (1. Klasse Ost B)
2:2 gegen Pischelsdorf (Oberliga Süd-Ost)

Fünf Siege, zwei Remis und keine einzige Niederlage: Die Vorbereitungsbilanz der Saifenbodender kann sich wahrlich sehen lassen. Sogar dem Oberligisten Pischelsdorf rang man ein 2:2 ab.

Pöllauberg II:

1 x Sieg, 0 x Unentschieden und 3 x Niederlagen

1:2 gegen Ottendorf (1. Klasse Süd A)
1:2 gegen St. Jakob (1. Klasse Ost B)
1:3 gegen Floing (Gebietsliga Ost)
3:2 gegen Miesenbach (1. Klasse Ost B)

Sehr durchwachsen war die Vorbereitung bei SV Pöllauberg II. Einem Sieg gegen Miesenbach stehen drei Niederlagen gegenüber. Zwar schoss man in jedem Test ein Tor, doch ob das das Selbstvertrauen förderte?

Greinbach II:

2 x Sieg, 2 x Unentschieden und 1 x Niederlage

2:5 gegen Festenburg (Gebietsliga Ost)
3:0 gegen Stubenberg II (1. Klasse Ost B)
1:1 gegen Pischelsdorf II (1. Klasse Ost B)
4:2 gegen Hochart (Burgenland)
1:1 gegen St. Kathrein (1. Klasse Ost B)

Nur Festenburg aus der Gebietsliga Ost war eine Nummer zu groß. Ansonsten gab es nur positive Ergebnisse für Greinbachs Zweier. Im Vergleich mit den Burgenländern aus Hochart gewann man mit 4:2

Dienersdorf:

2 x Sieg, 2 x Unentschieden und 0 x Niederlagen

3:3 gegen Pischelsdorf II (1. Klasse Ost B)
2:0 gegen Kroisegg (Burgenland)
5:0 gegen Stubenberg II (1. Klasse Ost B)
0:0 gegen Loipersdorf-Kitzladen (Burgenland)

Ohne Niederlage schloss Dienersdorf die Vorbereitung für das Frühjahr in der 1. Klasse Ost A ab. In den vier Test erzielte man zehn Tore und bekam drei. Das macht Hoffnung auf mehr.

Buch/St. Magdalena:

2 x Sieg, 1 x Unentschieden und 2 x Niederlage

2:4 gegen Bad Blumau (1. Klasse Süd A)
6:1 gegen Wenigzell (1. Klasse Ost B)
6:1 gegen Kallham (Bezirksliga Süd - Oberösterreich)
0:3 gegen St. Johann (Gebietsliga Ost)
2:2 gegen St. Lorenzen (Gebietsliga Ost)

Gebietsligist St. Lorenzen luchste man ein 2:2-Remis ab und gegen Wenigzell und Kallham gewann jeweils mit 6:1! Das bringt ja wohl Selbstvertrauen für die Rückrunde. Respekt auch von unserer Seite.

Eichberg:

1 x Sieg, 0 x Unentschieden und 4 x Niederlagen

6:2 gegen St. Lorenzen (Gebietsliga Ost)
1:3 gegen Miesenbach (1. Klasse Ost B)
4:5 gegen Riedlingsdorf (Burgenland)
2:5 gegen Bernstein (Burgenland)
0:4 gegen St. Jakob (1. Klasse Ost B)

Autsch, das wohl nichts oder zumindest nur wenig. Nur das erste Testspiel gegen Gebietsligist St. Lorenzen konnten die Eichberger für sich entschieden. Ansonsten setzte es nur Niederlagen. Was ist da passiert?

Bad Waltersdorf II:

4 x Sieg, 0 x Unentschieden und 1 x Niederlage

1:0 gegen Stubenberg II (1. Klasse Ost B)
3:0 gegen Ilztal (Unterliga Ost)
2:1 gegen Burgauberg (Burgenland)
2:1 gegen Pischelsdorf II (1. Klasse Ost B)
0:2 gegen Kaindorf/H. (Gebietsliga Ost)

Fast hätte die Zweier von Bad Waltersdorf die weiße Vorbereitungsweste behalten. Sogar gegen Unterligist Ilztal gelang ein Sieg. Im letzten Test gegen Kaindorf musste man dann aber doch eine Pleite einstecken.

Rabenwald:

1 x Sieg, 1 x Unentschieden und 1 x Niederlage

2:2 gegen Stubenberg II (1. Klasse Ost B)
5:2 gegen St. Peter/We. (1. Klasse Süd - Niederösterreich)
2:4 gegen Mariatrost (Gebietsliga Mitte)

Durchwachsen war die Vorbereitung des USC Rabenwald. Es war alles dabei - egal ob Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Um anzugreifen, sollte man im Frühjahr aber mehr Siege einfahren als im Herbst.

Burgau:

3 x Sieg, 0 x Unentschieden und 2 x Niederlagen

4:0 gegen Ehrenschachen (1. Klasse Ost A)
1:2 gegen St Kathrein (1. Klasse Ost B)
1:3 gege Oberwart Res. (Burgenland)
6:1 gegen Edelsbach (1. Klasse Süd A)
2:0 gegen Burgauberg (Burgenland)

Knapp aber doch ist die Vorbereitungsbilanz der Burgauer positiv. Man tat auch gut daran, sich Selbstvertrauen zu holen, immerhin will man im Frühjahr noch den einen oder anderen Platz gutmachen.

Ehrenschachen:

 0 x Siege, 0 x Unentschieden und 4 x Niederlagen

0:4 gegen Burgau (1. Klasse Ost A)
0:4 gegen Kroisegg (Burgenland)
1:4 gegen Pinkafeld Res (Burgenland)
1:3 gegen Hirnsdorf (1. Klasse Ost B)

Nicht gerade selbstvertrauenfördernd war die Vorbereitung für Ehrenschachen. In vier Testspielen gab es nur Niederlagen. Nicht nur wir sind gespannt, was das für die Meisterschaft heißt.

Hofkirchen:

0 x Sieg, 2 x Unentschieden und 2 x Niederlagen

3:3 gegen Hirnsdorf (1. Klasse Ost B)
1:4 gegen Schönegg (Gebietsliga Ost)
0:4 gegen Kaindorf (Gebietsliga Ost)
5:5 gegen Albersdorf/Prebuch (1. Klasse Süd A)

Auch nicht berühmt waren die Testspielergebnisse von Hofkirchen. Für die Hofkirchener gab es in vier Partien nur zwei Remis. Wenige Chancen hatte man gegen die Gebietsligisten Schönegg und Kaindorf.

Vornholz:

0 x Sieg, 0 x Unentschieden und 1 x Niederlage

0:3 gegen Loipersdorf-Kitzladen (Burgenland)

Unglücklicherweise nur eine Testpartie ist uns von Vornholz bekannt. Der Tabellenvorletzte der 1. Klasse Ost A bestritt gegen Loipersdorf-Kitzladen aus dem Burgenland ein Match und dieses ging klar verloren.

Vorau II:

3 x Sieg, 0 x Unentschieden und 3 x Niederlagen

4:4 gegen Grafenschachen Res. (Burgenland)
2:4 gegen Passail (Gebietsliga Ost)
1:0 gegen Schäffern Res.

Wie bei Rabenwald gab es auch für die zweite Kampfmannschaft von Vorau jede Art von Ergebnis: Sieg, Niederlage und Unentschieden. Gebietsligist Passail war trotz zweier Tore eine Nummer zu groß.

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter