1. Klasse Ost A

Schönegg baut auf junges Team und will so viele Punkte wie möglich

Der UFC Schönegg beendete die Hinrunde in der 1. Klasse Ost A auf dem zweitenb Tabellenplatz. Sieben Punkte trennen sie von Tabellenführer St. Lorenzen. Das ist zwar ein Polster für den Leader, doch im Frühjahr ist noch alles möglich. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Gerhard Bauernhofer, dem Sektionsleiter der Schönegger. Wir sprachen mit ihm über den Herbst, mögliche Transfers und die Ziele für die Rückrunde. Der Funktionär stand uns für ein Interview zur Verfügung.  

LIGAPORTAL: Wie sind Sie mit der Hinrunde zufrieden? 

Gerhard Bauernhofer: "Im Grunde genommen muss man zufrieden sein. Das passt schon so. Wir haben eine sehr junge Mannschaft, die wir für die neue Saison aufbauen sollen. Nächstes Jahr wollen wir dann vorne stehen und aufsteigen."

LIGAPORTAL: Das heißt, der Aufstieg ist nicht das Ziel? 

Gerhard Bauernhofer: "Natürlich nehmen wir den Aufstieg, wenn es sich ausgeht. Das ist keine Frage. Es hängt vieles vom Start ab, ob wir das noch irgendwie hinkriegen, und von St. Lorenzen und von direkten Duell. Das müssen wir gewinnen. Aber wie gesagt, wir bauen für die nächsten Jahre etwas auf."

LIGAPORTAL: Wird in der Pause transfertechnisch etwas passieren?

Gerhard Bauernhofer: "Alexander Mayrhofer wird uns in Richtung Pöllauberg verlassen. Ansonsten ist bis jetzt nichts passiert. Normalerweise sollte es aber zu einem Spielertausch mit Pöllauberg kommen."

LIGAPORTAL: Ihr habt wenige Gegentore bekommen...

Gerhard Bauernhofer: "Ja, das stimmt. Und das obwohl unser Abwehr-Routinier aufgehört hat. Wir haben zum Glück gute Nachfolger gefunden und haben außerdem einen sehr guten Goalie. Das Durchschnittsalter der Mannschaft liegt in etwa bei 20 Jahren. Das ist auch super."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus? Geht es auf Trainingslager? 

Gerhard Bauernhofer: "Die Vorbereitung geht Ende Jänner los. Das wird intensiv für unsere Burschen. Es geht auf Trainingslager nach Ungarn an den Plattensee."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Gerhard Bauernhofer: "St. Lorenzen hat eine sehr kompakte Mannschaft – sie sind schwer zu schlagen und deswegen auch mein Tipp auf den Meistertitel. Wenn es gut läuft, können wir sie einholen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten