1. Klasse Ost A

Buch will nach intensiver Vorbereitung in die Top-Drei

Der SV Buch/St. Magdalena schloss die Hinrunde in der 1. Klasse Ost A auf dem sechsten Tabellenplatz ab. Auf Tabellenführer St. Lorenzen fehlen zwölf Punkte, der direkte Aufstieg ist also außer Reichweite. Damit dürfte man wohl nicht restlos zufrieden sein, immerhin hatte man so Einiges vor. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Obmann Gerhard Fassl. Er stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir befragten zum Herbst, möglichen Transfers und zur Vorbereitung. 

LIGAPORTAL: Sind sie mit der Hinrunde zufrieden? 

Gerhard Fassl: "Wir sind mit dem Herbst eigentlich zufrieden. Wir setzen auf die Jugend. Wir wollen für die nächsten Jahre etwas aufbauen. Da klappt eben nicht alles von Beginn an. Aber prinzipiell ist der Herbst nicht schlecht verlaufen. Das Team ist sehr jung, wir haben uns nach einem nicht idealen Start dann gefangen."

LIGAPORTAL: Wie sehen die ZIele für die Rückrunde aus?

Gerhard Fassl: "Unser Ziel sind die Top-Drei. Ich denke, dass das auch realistisch ist. Dennoch wird es vom Start abhängen, wie es letztlich läuft. Ein guter Start und dann schaut das nicht so schlecht aus. Wir sind ja nicht weit weg."

LIGAPORTAL: Wann beginnt bei euch die Vorbereitung?

Gerhard Fassl: "Wir starten heuer etwas später in die Vorbereitung, dafür werden die Trainings intensiver. Man muss sich aus der Wintervorbereitung die Fitness für das ganze Jahr holen. Wir werden auch auf Trainingslager fahren. Da erwarten wir uns auch viel davon. Und dann geht langsam ohnehin schon wieder die Saison los."

LIGAPORTAL: Wird es Transfers geben? 

Gerhard Fassl: "Nein, es wird keine Transfers geben. Unser langzeitverletzter Goalie wird zurückkehren. Das wird uns ganz bestimmt helfen. Ansonsten ist nichts geplant."

LIGAPORTAL: Ihr habt mit Toren gegeizt - warum das?

Gerhard Fassl: "Das ist schon richtig. Wir hätten mehr Tore schießen können. Aber wir einen sehr jungen Angreifer. Das passt schon."

LIGAPORTAL: Wer wird Meister? 

Gerhard Fassl: "Ich denke, dass an St. Lorenzen kein Weg vorbeiführt. Ich würde es ihnen auch gönnen, ganz ehrlich, auch wenn manche Spiele im Herbst knapp waren."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter