1. Klasse Ost A: Vorschau: Spitzenspiel-Alarm

1kl-ost-a-rDie 7. Runde der 1. Klasse Ost A ist absolviert und dieses Mal gab es doch die eine oder andere Überraschung. Jetzt steht bereits die achte Runde vor der Tür. Es warten wieder spannende Duelle auf die Fans der 1. Klasse Ost A. Bad Waltersdorf II braucht dringend ein Erfolgserlebnis. Und was darf man sich vom Spitzenspiel zwischen Hofkirchen und Buch/St. Magdalena erwarten? Einen ausführlichen Blick auf die anstehenden Begegnungen wirft exklusiv für Sie unterhaus.at.

Am Freitag gehts los!

Am Freitag um 19 Uhr empfängt die Zweier aus Pöllauberg die Kicker aus Saifenboden. Bei den jungen Pöllaubergern geht es dahin, schon elf Punkte konnten sie auf ihr Konto spielen. Mit Saifenboden empfangen sie ein Team welches zum Kreis der Titelfavoriten gehört. Es wird nicht einfach für die Saifenbodener, Pöllauberg konnte zwar erst zwei Spiele vor heimischen Publikum absolvieren, holten sich aber jeweils drei Punkte.

Weiter geht es dann am Samstag um 16 Uhr mit der Partie zwischen Vornholz und Ehrenschachen. Hier kommt es zum Kampf zweier Tabellennachbarn. Beide konnten bisher vier Punkte auf das Konto spielen. Die Vornholzer durften bis dato aber noch nie einen Sieg feiern, ist es vielleicht gegen Ehrenschachen soweit? Sie werden mit breiter Brust in diese Partie gehen, schließlich konnten sie sich letztes Wochenende einen Punkt gegen Hofkirchen holen. Ehrenschachen tut sich auswärts etwas schwerer.

Zweier-Duell

Eine Stunde später kommt es nicht nur zum Duell der Tabellennachbarn sondern auch der Zweier. Die jungen Vorauer treffen auf die jungen Kicker aus Greinbach. Die Zweier aus Vorau durfte in der vergangenen Runde den ersten Sieg feiern, die Greinbacher sind bisher noch sieglos. Ob hier ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten ist, oder ob sich eine Mannschaft klar durchsetzen kann bleibt abzuwarten.

Dechantskirchen II muss nach Eichberg

Am Sonntag um 16 Uhr gehen die Eichberger als klarer Favorit in die Partie gegen Dechantskirchen II. Die Salzger-Elf schmetterte das Leder schon 27 Mal in den Kasten des Gegners, die Offensive läuft also auf Hochtouren. Die jungen Dechantskirchener bekommen noch sehr viele Tore. Ob es ein Torfestival gibt? Oder können die Dechantskirchener hier für eine Überraschung sorgen?

Zur gleichen Zeit geht es auch für Rabenwald rund. Rabenwald konnte in dieser Saison zuhause noch nie gewinnen. Mit Dienersdorf empfängt man eine auswärtsstarke Truppe. Drei Mal musten sie bisher ihre Qualitäten auf fremden Boden beweisen, drei Mal durften sie danach einen Sieg feiern. Ein harter Brocken also für Rabenwald.

Ebenfalls um 16 Uhr kommt es zum Duell zwischen Burgau und Bad Waltersdorf II. Für die Burgauer läuft es derzeit nicht so schlecht. Schon neun Punkte gingen auf das Konto der Kicker. Sie belegen also den siebenten Tabellenrang. Bei Bad Waltersdorf ist der Wurm drinnen. Erst ein Punkt konnte auf das Konto der Zweier gespielt werden. Die jungen Waltersdorfer brauchen dringend ein Erfolgserlebnis.

Tabellenzweiter trifft auf Tabellenführenden

Zum Spitzenspiel der 1. Klasse Ost A kommt es zwischen Hofkirchen und Buch/St. Magdalena. Sechs Siege, ein Unentschieden und noch keine Niederlage - beide Teams können von einer stolzen Bilanz sprechen. Buch ist aufgrund des besseren Torverhältnisses von +25 vor den Hofkirchenern, welche vergangenes Wochenende zum ersten Mal Punkte teilen mussten. An Spannung kann dieses Duell kaum mehr überboten werden.

Alle Spiele im Überblick:

Pöllauberg II - Saifenboden
Vornholz - Ehrenschachen
Vorau II - Greinbach II
Eichberg - Dechantskirchen II
Rabenwald - Dienersdorf
Burgau - Bad Waltersdorf II
Hofkirchen - Buch/St. Magdalena

Bist du am Wochenende auf einen der diversen Schauplätze? Dann lass doch auch andere an den spannenden Spielen teilhaben und ticker das Match ganz einfach via Handy oder Laptop!

von Kati Wallner