Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Vorau gewinnt Kellerduell gegen Unterrohr

TuS Vorau II
USV Unterrohr

In der 14. Runde der 1. Klasse Ost A duellierten sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenzwölfte TuS Spitzer Engineering Vorau II und der Tabellenelfte USV Unterrohr. Am Ende gab es im Kellerduell einen 3:1-Erfolg für die Heimischen, die damit das Tabellenende hinter sich lassen. Mit anderen Worten: Die beiden Teams tauschen die Plätze. Unterrohr ist jetzt Letzter. 


TuS Spitzer Engineering Vorau II geht früh in Front

TuS Spitzer Engineering Vorau II kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Franz Karner trifft in der 14. Minute zum 1:0 für TuS Vorau II und lässt die Zuschauer jubeln. Mit der Führung im Rücken machen die Vorauer munter weiter und wollen nachlegen. Daraus wird dann auch gleich etwas. Franz Karner versenkt nach 27 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 2:0. Es sollte aber noch dicker kommen aus Sicht der Gäste: Mario Schweighofer beweist in Minute 45 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 3:0. Damit ist das Spiel wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Unterohr in Durchgang zwei mit Blitzstart

Nach dem Gegentreffer schlägt USV Unterrohr in Minute 46 postwendend zurück und stellt auf 3:1. Damit gibt es die kalte Dusche für die Gastgeber, die sich vom Anschlusstreffer aber nicht beeindrucken lassen. Sie spielen sehr routiniert. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht TuS Vorau II als Sieger vom grünen Rasen, besiegt USV Unterrohr mit 3:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USV St. Lorenzen beweisen, USV Unterrohr trifft auf SC Pinggau-Friedberg II und hofft auf einen Sieg.  

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung