In Bereitschaft: Eichberg zeigt Absichten einer Klassen-Verbesserung

Beim 1981 gegründeten USV Alu Hofstätter Wirtschaft Eichberg steht immer schon die Freude am Fußballsport im Mittelpunkt. So stellt auch die 1. Klasse Ost A das Hauptaufgabengebiet des Vereins dar. Dort gelingt es immer wieder stark aufzuzeigen, wenngleich der ganz große Coup vorerst noch nicht gelingen wollte. So können die Eichberger in den Saisonen 04/5 und 13/14 den Vizemeistertitel unter Dach und Fach bringen. Letzteres fehlt in der Endabrechnung nur ein einziger Punkt auf den Ersten Dienersdorf. Was aber für den USV kein Grund ist den Kopf in den Sand zu stecken. Denn im Juni 2016 ist es, nach vorangegangenen starken Leistungen, soweit. Da gelingt es das heißersehnte Ticket für die Gebietsliga Ost zu lösen. Dort weht den Eichberger aber ein rauer Wind entgegen. Was heißt, dass man sich in der neuen Liga nicht wirklich heimelig fühlt und nur zwei Jahre später wieder den Gang in die unterste Spielklasse antreten muss. Aktuell ist man dabei sich wieder zu konsolidieren. So hat es Eichberg bewerkstelligt, im dritten Jahr in der 1. Ost A, wieder um den Titel mitzuspielen. Die Truppe von Trainer Srdan Krpic ist mit 22 Punkten aus 10 Herbstspielen, 8 Partien ist man bereits unbesiegt, am hervorragenden 2. Tabellenplatz antreffbar.

 

USV EICHBERG:

Tabellenplatz: 2. 1. Klasse Ost A

Heimtabelle: 2.

Auswärtstabelle: 5.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 5:0 bei der SG Dechantskirchen II (6. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 8 Spiele

höchste Niederlage: 0:3 in Schönegg (1. Runde)

geschossene Tore/Heim: 3,8

bekommene Tore/Heim: 1,2

geschossene Tore/Auswärts: 3,0

bekommene Tore/Auswärts: 2,4

Spiele zu Null: 1

erfolgreichster Torschütze: Daniel Sarang (15)

Fairplaybewerb: 14.

 

SPIELER-WORDRAP MIT ERIC WIEDNER:

Ich in 3 Worten: ehrgeizig, freundlich, siegeswillig


Mein bisheriges Karriere-Highlight: Meister 2015 mit Eichberg


Bei welchem Fußballspiel wäre ich gerne dabei gewesen: Champions League Finale 99 Bayern vs. ManU


Erfolg bedeutet für mich: die gesteckten Ziele erreichen


Mein Lieblingsessen: Schnitzel mit Pommes


Salzburg oder Rapid: keiner


Sturm, Hartberg oder GAK: Sturm


Konsole oder Brettspiele: beides nicht


Als Fan drücke ich die Daumen für: Sturm Graz


Der Held in meiner Kindheit: Gigi Buffon


Worauf ich nicht verzichten kann: Kabinenparty nach einem Sieg


Bester Spieler mit dem ich gekickt habe: Georg Kunert


Hast du ein fußballerisches Vorbild: Gigi Buffon

 

Worauf bist du besonders stolz: Familie und Freunde


Dieser Person würde ich gerne einen ausgeben: Marko Arnautovic


Ligaportal.at: ein muss für jeden Fußballer


Ein absolutes No-Go ist: Unpünktlichkeit


Was ganz oben auf meiner To-do-Liste steht: Meister mit Eichberg


In der Kabine sitze ich neben: Thekenlegende Kevin Hammerl und Höschimeister Maxi Putz


Mein Musikwunsch für die Kabine: Ti moja rozica


Der Womanizer in der Mannschaft: Dani Sarang


Der Stylingexperte in der Mannschaft: Stefan Hofstätter


Was ich noch loswerden möchte: Ich hoffe das wir alle bald wieder am Platz stehen können!

 

by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter