Vereinsbetreuer werden

Dank Berghofer-Festspiele bleibt Schönegg weiter ohne Punkteverlust

UFC Schönegg
UFC Wenigzell

Mit Schönegg und Wenigzell trafen sich am Samstag zwei Topteams zum Spitzenspiel der Runde in der 1. Klasse Ost A. Für die Gäste schien UFC Schönegg aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:4-Niederlage stand. Auf dem Papier ging Schönegg als Favorit ins Spiel gegen UFC Wenigzell – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.


Gleich vom Start weg ließen die Gastgeber keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle zu. Nach einigen guten Möglichkeiten der Hausherren, die ungenutzt blieben brachte Mario Berghofer Wenigzell per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 35. und 38. Minute vollstreckte. Beim ersten Treffer versenkte er den Ball per Volley im Netz, beim zweiten Tor stand er nach einem Abpraller des Tormannes genau richtig. Mit der Führung für UFC Schönegg ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel verzauberte Marco Reiböck die rund 150 Besucher mit einem Traumtor - sein Heber über den zu weit vor dem Tore stehenden Goalkeepers fiel genau unter der Latte ins Tor (54.) Eigentlich war der Gast schon geschlagen, als Berghofer das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (60.). Am Schluss schlug der Tabellenprimusden den UFC Wenigzell vor eigenem Publikum mit 4:0 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Mit dem Erfolg macht es sich UFC Schönegg weiter in der Aufstiegsregion bequem. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst vier Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Schönegg setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon elf Siege auf dem Konto.

UFC Wenigzell nimmt mit 22 Punkten den dritten Tabellenrang ein. Die gute Bilanz von Wenigzell hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte UFC Wenigzell bisher sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Beide Mannschaften sind wieder in 24 Wochen gefordert. Am 02.04.2022 empfängt UFC Schönegg USV Dienersdorf RB Loidl, während Wenigzell am gleichen Tag bei der Reserve von SG Wechselland/Dechantskirchen antritt.

1. Klasse Ost A: UFC Schönegg – UFC Wenigzell, 4:0 (2:0)

  • 35
    Mario Berghofer 1:0
  • 38
    Mario Berghofer 2:0
  • 54
    Marco Reiboeck 3:0
  • 60
    Mario Berghofer 4:0

by ReD

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter