Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Passail entführt in verrückter Partie drei Punkte aus Albersdorf

Albersdorf/Prebuch
Passail II

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellendritte USV Magna Albersdorf-Prebuch in der 4. Runde der 1. Klasse Ost B auf den Tabellensiebten Passail II. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:3 zugunsten von USV Magna Albersdorf-Prebuch. Am Ende konnten sich die Gäste in einer verrückten Partie mit 3:2 durchsetzen. Die Passailer stehen damit bei neun Punkten nach vier Partien. 


Florian Karrer stellt auf 1:0

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Die Gäste sind aber schon in dieser Phase das bessere Team und setzen den Gegner unter Druck. Bis das erste Tor fällt, dauert es aber noch eine Weile. Als schon niemand mehr mit einem Tor rechnet, zappelt das Leder im Netz. Florian Karrer versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 43 Minuten: 0:1. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause. 

Albersdorf in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste aus Passail: Angelo Skof nützt in Minute 54 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 1:1. Jetzt ist Albersdorf am Drücker: In weiterer Folge bleibt der Tormann nach 72 Minuten nur zweiter Sieger und Alexander Witting trifft zum 2:1. Damit haben die Heimischen tatsächlich das Spiel gedreht. Aber die Passailer geben nicht auf, werfen alles nach vorne und werden belohnt. Es gibt Elfmeter wegen Foul: Johannes Harrer beweist in Minute 82 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:2. Jetzt sind die Gäste am Drücker, wollen unbedingt die drei Punkte: Bernd Schaffer zieht in Minute 85 ab und stellt mit dem Treffer zum 2:3 sein Können unter Beweis. Damit haben die Passailer tatsächlich ihrerseits das Spiel gedreht. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Passail II darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Robert Greimel (Obmann): "Wir sind mit den drei Punkten natürlich sehr zufrieden, keine Frage. Ich hoffe, dass wir mit den Leistungen so weitermachen können."

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Europasport Legea

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung