Spielberichte

Spannung bis zum Schluss: Rollsdorf kann Albersdorf in die Knie zwingen!

Albersdorf/Prebuch empfängt in der 9. Runde der 1. Klasse Ost B Rollsdorf. Die Hausherren mussten sich zuletzt Mitterdorf mit 1:4 geschlagen geben, nun ist man auf Wiedergutmachung aus und möchte mit einem Sieg vorne dranbleiben, mit 13 Punkten liegt man auf dem 8. Platz der Tabelle, auf den 2. Tabellenrang fehlen aber lediglich drei Zähler. Die Gäste aus Rollsdorf haben fünf Punkte auf dem Konto und sind auf dem 11. Tabellenplatz zu finden, gegen Nitsch konnte man zuletzt ein 1:1 erringen. 

Blitzstart in die Partie

Wer an diesem Tag zu spät ins Stadion kommt ist selber schuld, bereits in der 1. Spielminute fällt der erste Treffer der Partie, Marc Philippi bringt die Hausherren mit der ersten Aktion in Front. Danach gestaltet sich ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Hausherren, Treffer fällt aber zunächst keiner mehr. So früh die Fans mit einem Treffer beschenkt wurden, es dauert bis zur 38. Minute, bis sie wieder ein Tor zu sehen bekommen, dieses Mal sind aber die Gäste erfolgreich, Rene Gragger kann für den 1:1 Ausgleich sorgen, mit diesem Stand werden die beiden Teams auch in die Kabinen geschickt. 

Spiel wird ruppiger

Im zweiten Durchgang gibt es erneut einen frühen Treffer, dieses Mal aber auf Seiten der Gäste, Mario Steinbauer kann Rollsdorf in der 51. Minute mit 1:2 in Front bringen, das Spiel ist gedreht. Vier Minute später bekommen die Gäste die Chance auf die zwei Tore Führung, Schiedsrichter Steinhöfer entscheidet auf Starfstoß für Rollsdorf, Julian Vorraber übernimmt die Verantwortung und kann auf 1:3 stellen. Die Hausherren legen nachdem Treffer einen Zahn zu, man möchte trotz des Rückstands noch etwas mitnehmen. Es entwickelt sich ein intensives Spiel mit vielen Karten, Rollsdorf kann viele Vorstöße von Albersdorf nur mit Fouls stoppen, so gelingt es den Gastgebern auch nicht richtig, in die gefährlichen Zonen vorzudringen. In der ersten Minute der Nachspielzeit kann man durch Manuel Schmallegger zwar auf 2:3 verkürzen, der Treffer kommt aber zu spät, Rollsdorf bringt mit viel Kampf den Sieg über die Zeit. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark
Europasport Legea

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter