1. Klasse Süd B

Mit einem Comebacker startet Kapfenstein in die Rückrunde

Der SVU Kapfenstein spielt bisher eine starke Saison. Als einziges Team in der 1. Klasse Süd B konnte man alle neun Partien ohne Niederlage bestreiten. Aufgrund der drei Unentschieden steht die Truppe von Franz Maller aber dennoch nicht an der Spitze, sondern einen Punkt hinter Herbstmeister Tieschen. Grund zur Veränderung gibt es also keinen wirklichen, deswegen wird sich aller Voraussicht nach auch nichts auf dem Transfermarkt tun.

Einen Comebacker können die Kapfensteiner dann aber doch begrüßen. Nicklas Melbinger kehrt nach einem halben Jahr beim Bundesheer in den Kader des Tabellenzweiten zurück. "Nicklas war vorher immer in der Stammelf. Ich traue ihm zu, dass er sich dorthin zurückkämpft, auch wenn es bei dieser Konkurrenz natürlich ganz schwer wird", sagt Kapfenstein-Sektionsleiter Gerhard Gaber. Für den Funktionär bleibt das Ziel des Vereins unverändert: "Wir wollen Meister werden und das muss mit dieser Mannschaft auch möglich sein."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus