Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Deutliche Ansage: Weinburg verbucht zuhause 3 Punkte gegen Hatzendorf!

SV Weinburg
USV Hatzendorf

In der 8. Runde der 1. Klasse Süd duellierten sich am Samstagnachmittag der SV Union Weinburg und der USV Raiffeisen WM Hatzendorf. Beide Mannschaften kreuzten in den letzten Jahren nicht die Klingen, demnach durfte man auf das Aufeinandertreffen sehr gespannt sein. Und dabei konnte sich dann der Gastgeber ganz klar durchsetzen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Weinburger nun dabei sind, sich ganz vorne in der Tabelle einzubringen. Die Hatzendorfer sind nach dieser Niederlage weiterhin fester Bestandteil im Tabellen-Mittelfeld. Mal sehen, ob sich da im Verlauf des Herbstrestprogramms noch etwas ändert. Schiedsrichter war Mario Gollob - 100 Zuseher waren mit von der Partie.

Weinburg trifft gleich dreimal ins Schwarze

SV Union Weinburg spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. Denis Kokol bewahrt in der 10. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:0. Weinburg kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Maximilian Marchel nützt in Minute 12 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 2:0 ab. Michael Rucker versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 38 Minuten: 3:0. Mit diesem doch deutlichen Spielstand sollte es dann auch in die Pause gehen. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Die Hatzendorfer Bemühungen bleiben unbelohnt

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu drei Verwarnungen, kommt es dann dazu, dass die Gäste besser ins Spiel finden. Was dann aber auch damit zu tun haben könnte, dass Weinburg nun aufgrund des Dreittorevorsprungs etwas runter geht vom Gaspedal. Jedenfalls kommt es nun dazu, dass die Richter-Schützlinge nun doch desöfteren in der Box des Gegenübers antreffbar sind. Aber ein starker Schlussmann Rene Woi verhindert dann einen möglichen Schaden bzw. kann er dann auch die Null halten. So setzen dann auch den Schlusspunkt die Hausherren. Dan Krajnc ist in der 77. Minute zur Stelle und markiert den 4:0-Spielendstand. Nach dem Schlusspfiff bejubelt Weinburg drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Edelsbach. Hatzendorf hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Ottendorf die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

Robert Tafeit 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung