Spielberichte

Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II: Der Tabellenplatz soll nach der 26. Runde der gleiche sein!

Der Start von Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II in die Saison der 1. Klasse Süd war mit einem 9:1 Sieg gleich furios, danach setzte es allerdings zwei Pleiten, es sollten allerdings die letzten in der Hinrunde bleiben. In den darauffolgenden zehn Partien ging man gleich neun Mal als Sieger vom Platz, vor allem offensiv zeigte man mit 59 geschossenen Toren starke Qualitäten, dazu ließ man auch nur 13 Gegentreffer zu. In der Rückrunde soll die Serie an ungeschlagenen Spielen bestehen bleiben, dazu hat in der 15. (Söchau) und der 16. Runde (Tieschen) gleich die Möglichkeit, Revanche für die Herbstniederlagen zu nehmen.

 

Daten & Fakten:

Vereinsname: Bairisch Kölldorf/ Bad Gleichenberg II

Tabellenplatz: 1. 1. Klasse Süd

Heimtabelle: 2.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 9:1 gg. Ottendorf (Runde 1)

längste Serie ohne Niederlage: 10 Spiele

höchste Niederlage: 1:3 gg. Söchau (Runde 2)

geschossene Tore/Heim: 4,5

bekommene Tore/Heim: 0,83

geschossene Tore/Auswärts: 4,57

bekommene Tore/Auswärts: 1,14

Spiele zu Null: 4

 

erfolgreichster Torschütze: Saso Ribas (15 Treffer)

 

Ivan Cener, Trainer bei Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II, steht Rede und Antwort:

Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Wir sind sehr zufrieden, wir haben sehr gut gespielt, dazu haben die Ergebnisse gepasst. Die beiden Niederlagen waren sicher vermeidbar, nichts desto tortz war der Herbst gut."

Wo gilt es in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Wir brauchen sehr viele Chancen für unsere Tore. Vor allem beim Stand von 0:0 vergeben wir viele Möglichkeiten, nach dem ersten Treffer läuft es dann besser, der Führungstreffer könnte uns aber ruhig etwas schneller gelingen."

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Die ersten drei Teams sind eng beieinander, es wird ein harter Kampf, unser Ziel ist aber selbstverständlich der Aufstieg."

Wird es zu Kaderveränderungen kommen bzw. wann startet die Aufbauzeit?

"Wir haben am 29.01. mit der Vorbereitung begonnen, es sind drei neue Spieler an Bord, zwei Spieler haben uns verlassen."  

Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Ziel ist natürlich der 1. Platz und der damit verbundene Aufstieg, wir wollen unbedingt Meister werden." 

 

Christopher Knöbl

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus