Vereinsbetreuer werden

Punkteteilung: Hofer rettet Union SV Ottendorf einen Punkt

Union SV Ottendorf
SU Straden II

Union SV Raiba Ottendorf und die Reserve von SU Zidek Straden teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Chancen waren bei beiden Teams sehr wenige zu sehen, das Endresultat spiegelt den Spielverlauf perfekt wider.


In der ersten Hälfte herrschte wenig Aufregung am Spielfeld

Nach einer durchwachsenen aber unspektakulären ersten Halbzeti ging es nach den ersten 45 Minuten für Union SV Ottendorf und SU Straden II ohne Torerfolg in die Kabinen. Auch der Schiedsrichter hatte im ersten Durchgang nicht viel zu tun, er musste nur einmal den Gelben Karton zücken.

Nach 67 Minuten stand es 0:1 für Straden - elf Minuten später glich Ottendorf aus

Auch in der zweiten Hälfte lief die Partie ähnlich - allerdings konnten dort beide Mannschaften je einen Treffer erzielen. Raphael Posch brach für SU Zidek Straden II den Bann und markierte in der 67. Minute die Führung. Das 1:1 von Ottendorf stellte Michael Hofer sicher (78.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften fest - der SV Ottendorf und die SU Straden II trennten sich unentschieden.

 

1. Klasse Süd: Union SV Raiba Ottendorf – SU Zidek Straden II, 1:1 (0:0)

  • 67
    Raphael Posch 0:1
  • 78
    Michael Hofer 1:1

 

by ReD

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!