Zwei Neue für Gabersdorfs Zweier

alt

Zwei Neuzugänge vermeldet der USV Gabersdorf für seine zweite Kampfmannschaft in der 1. Klasse West B. Der Klub einigte sich mit Kevin Strametz und Ricardo Hanschek. Beide standen zuletzt beim SV Spielfeld unter Vertrag. Nun versuchen sie sich beim Ligakonkurrenten und spechteln womöglich auf den Sprung in die Unterliga West. Hanschek und Strametz sind übrigens nicht die einzigen Neuen. Um genau zu sein, sind es bereits die Neuzugänge Nummer drei und vier. Neben den neuen Spielern wurde bekanntlich auch ein neuer Trainer verpflichtet. 

Kevin Götzenauer übernimmt das Traineramt von Bojan Krempl bzw. Michi Huss. Neuerdings das Gabersdorf-II-Trikot tragen werden neben Strametz und Hanschek, die beide Offensivspieler sind, Marijan Mestrovic (zuletzt Flavia Solva II) und Jakob Gürtl (ebenfalls Flavia Solva II). Ihre Karrieren unterbrechen werden Martin Bauer, Daniel Steirer, Thomas Schönekl und Stefan Jöbstl. Die Gabersdorfer beendeten die abgelaufene Saison übrigens auf dem eher enttäuschenden neunten Tabellenplatz. Man blieb damit hinter den Erwartungen zurück. Nächste Saison will man dafür wieder angreifen und vielleicht auch die Großen ärgern. Insgesamt holte man nur 15 Punkte und kassierte 64 Gegentreffer. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten