Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Mooskirchen holt gegen Wies ein 2:4 auf

USV Mooskirchen II
USV Wies

Am Sonntag traf USV Draxler Mooskirchen II in der 1. Klasse West auf USV Donauversicherung Wies. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Am Ende gab es ein 4:2-Remis, wobei die Wieser bereits mit 4:2 in Front lagen. 


USV Draxler Mooskirchen II mit dem besseren Start

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. USV Draxler Mooskirchen II ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Philipp Schmölzer versenkt nach 10 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 1:0.  Mit der Führung im Rücken machen die Gastgeber munter weiter, wollen nachlegen, was aber nicht gelingt. Der Torwar verhindert hier Schlimmeres, er pratzelt das Leder gerade noch so über das Tor. Wies macht es besser: Jürgen Scharz zeigt nach 27 Minuten keine Nerven und stellt auf 1:1. Damit ist wieder alles offen. In weiterer Folge sieht das Publikum eine offene Partie mit Chancen hüben wie drüben. Nur für Tore reicht es vor der Halbzeit nicht mehr. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Wies in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gastgeber: Eric Kupinsky nützt in Minute 47 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 1:2. USV Wies legt nach und trifft wenige Augenblicke später ein weiteres Mal. Damit ist für klare Fronten gesorgt, allerdings geben sich die Gastgeber nicht geschlagen. USV Mooskirchen II zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 2:3 jubeln. Torschütze: Philipp Kollmann. Die Wieser lassen sich aber wiederum nicht lange bitten und stellen auf 4:2. Damit führt man wieder mit zwei Toren Vorsprung. Die Gastgeber wissen, dass sie jetzt alles in die Waagschale leben müssen, damit es noch mit Zählbarem klappt. Nach dem Gegentreffer schlägt USV Mooskirchen II in Minute 71 postwendend zurück und stellt auf 3:4. Man wirft alles nach vorne und prompt fällt das Tor. Rothschedl zeigt in der 78. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 4:4. Unglaublich, die Gastgeber haben ein 2:4 in ein 4:4 verwandelt. Das ist gleichzeitig der Endstand. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

Paul Poltnigg (Trainer Wies): "Das Spiel hätten wir gewinnen müssen. Ein 4:2 hätten wir über die Zeit bringen müssen."

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung