Umbauarbeiten: Sieben Neue sollen Wies wieder auf die Beine helfen!

Die glorreichen Zeiten des USV Donauversicherung Wies, Anfang des neuen Jahrtausends war man Stammgast in der Unterliga Süd, zählen für das Erste einmal der Vergangenheit an. Nach darauffolgenden zwei Jahren in der Gebietsliga West, gehört man ab dem Sommer 2011, mit der Ausnahme der Spielzeit 16/17, zum festen Bestandteil in der untersten Spielklasse. Was dann aber den Ehrgeiz der Wieser nicht wirklich einschränkt. So ist es nach zuletzt schwächeren Saisonen in der 1. Klasse West, diesmal gelungen, sich formatfüllender ins Bild zu stellen. Ist die Truppe von Trainer Günther Rabensteiner nach der Hinrunde, mit nur 7 Punkten Rückstand auf den möglichen Relegationsplatz, doch am 7. Tabellenrang antreffbar. Beim USV Wies wittert man, wie die Transferaktivitäten beweisen, die Chance, sich noch beim Kampf um die begehrten vorderen Plätze einzubauen. Zumindest aber soll eine schlagkräftige Truppe für die kommende Saison 20/21, die dann ganz weit vorne mitmischen soll, geformt werden. 

 

Wies

Gelingt es dem USV Wies im Frühjahr nach längerer Durststrecke wieder aus dem Schattendasein zu treten?

 

Man hat ordentlich aufgerüstet

In Wies hat man gleich 7 neue Akteure unter Vertag genommen. Stefan Rabensteiner ist der Sohn des Trainers und wird die Offensive verstärken. Paul Schmelzer kommt auch vom SV Dobl und wird im Mittelfeld für die nötigen Akzente sorgen. Paul Kogler (Groß St. Florian), Jakob Gürtl (Gleinstätten), Matija Korosec (Marburg), Tormann Aleks Urh (Peilstein/OÖ) und Domen Fasvald (Grenzland) sollen ebenso für frischen Schwung im Spiel der Wieser sorgen. Die 4 Abgänge sind Michael Schuster (Rebenland), Florian Gross (Grenzland), Weiters werden Jasbez Blaz und Alen Rajh den Verein verlassen. Angesichts dieser Umstrukturierungen ist durchaus davon auszugehen, dass der USV Wies über mehr Spielstärke verfügt. Was dann wiederum den Schluss zulässt, dass man in der Rückrunde durchaus die Rolle als Zünglein der Waage einnehmen kann.

 

ZUR 1. Klasse West Transferliste

 

Testspiel:

Sonntag, 23. Feber, 14:00 Uhr (in Hitzendorf)

Wies - Feldkirchen II (1. MB)

 

Photo: USV Wies

by: Ligaportal/Roo

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten