Vereinsbetreuer werden

Köflach siegt im Derby: Stallhofen II seit fünf Spielen ohne Sieg

WAZ Juniors/Köflach II
SV Stallhofen II

Durch ein 3:1 holte sich die Zweitvertretung von WAZ Jrs/Köflach in der Partie gegen die Reserve von Stallhofen drei Punkte. WAZ Juniors/Köflach II war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Die Heimmannschaft hatte im Hinspiel mit 3:0 gewonnen.


Mit einem schnellen Doppelpack (23./27.) zum 2:0 schockte Barnabas Vecsey SV Stallhofen II. Der Gast meldete sich mit dem Anschlusstreffer zurück. Daniel Korschitz-Torre war es, der vor 130 Zuschauern Abschlussstärke bewies. WAZ Jrs/Köflach II hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Christoph Laschat versenkte die Kugel zum 3:1 für WAZ Juniors/Köflach II (52.). Am Ende behielt WAZ Jrs/Köflach II gegen Stallhofen II die Oberhand.

WAZ Juniors/Köflach II befindet sich mit 84 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. In den letzten fünf Partien rief WAZ Jrs/Köflach II konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Kurz vor Saisonende belegt SV Stallhofen II mit 14 Punkten den zehnten Tabellenplatz. 29:99 – das Torverhältnis von Stallhofen II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nun musste sich SV Stallhofen II schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Seit fünf Spielen wartet Stallhofen II schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

WAZ Juniors/Köflach II stellt sich am Samstag (17:00 Uhr) bei 1. FC Raiffeisen Pistorf vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt SV Stallhofen II USV St. Josef.

1. Klasse West: WAZ Juniors/Köflach II – SV Stallhofen II, 3:1 (2:1)

  • 52
    Christoph Laschat 3:1
  • 45
    Daniel Korschitz-Torre 2:1
  • 27
    Barnabas Vecsey 2:0
  • 23
    Barnabas Vecsey 1:0